Zu den Tafelbergen in Venezuela

Vortrag von Wolfgang Bittermann

20.04.2022 18:00


In Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gartenbaugesellschaft, Landesgruppe Steiermark

Kosten: Eintritt frei
Ort: Studienzentrum Naturkunde

Anfahrt und Lage

 

Bitte beachten Sie die jeweils geltenden Covid-19-Schutzbestimmungen.


Der Roraima Tepui mit seiner einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt und der Angel-Wasserfall sind wahrscheinlich die bekanntesten, aber nicht die einzigen Highlights dieser Reise nach Venezuela, die Wolfgang Bittermann mit seiner Familie unternommen hat. Weitere Höhepunkte waren das Tauchen in der Karibik, ein Besuch der Ye'kuana-Indios am Rio Caura und der Kaimane in den Llanos sowie eine Andenwanderung, die einen Einblick in die fantastische hochandine Vegetation bis über 4.000 m Seehöhe ermöglichte. Der finale Besuch des Maracaibo-Sees, um die Catatumbo-Gewitter zu beobachten, gab nicht nur Einblicke in dieses Naturphänomen und eine interessante Tierwelt, sondern den Farbenrausch tropischer Sonnenuntergänge als Draufgabe. 

Aber auch die Aufregung kam nicht zu kurz: So wurden die Reisenden nach einer nächtlichen Panne im defekten Bus „vergessen“, während die übrigen Passagiere und das Gepäck (inklusive Fotoausrüstung) im Ersatzbus weiterreisten. Auf der Rückkehr vom Roraima galt es, zu Fuß einen hochwasserführenden Bach zu überqueren. Fazit: Eine Reise zu beeindruckenden Landschaften, die neben zahlreichen botanischen und zoologischen Besonderheiten auch abenteuerliche Momente zu bieten hatte.

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Rundgänge
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

10. April 2023
1. Mai 2023
29. Mai 2023

21. Februar 2023
24. bis 26. Dezember 2023