Israel

Zeitgeschichte im Museum

06.05.-10.05.2012


Exkursion

Anmeldung erforderlich! 


Welche Positionen nehmen Museen in einem Staat ein, dessen Gründung und Geschichte untrennbar mit dem größten Genozid, mit Flucht und Immigration verbunden ist, dessen Entstehung von politischen und militärischen Konflikten begleitet war und gegenwärtiger Alltag nach wie vor von Gewalt und Terror geprägt ist? In kaum einem anderen Land ist die Musealisierung der eigenen nationalen, sozialen und kulturellen Geschichte eine so große und verantwortungsvolle Herausforderung wie in Israel. In kaum einem anderen Land liegt die Sichtbarmachung von Identitätskonstruktionen und -dekonstruktionen so sehr in der Hand von Bildungseinrichtungen wie hier. Und in kaum einem anderen Land wird wie in Israel in den Museen um konträre Geschichtsbilder gerungen und werden diametral entgegengesetzte Narrative zur Disposition gestellt.

Welchen Beitrag aber können staatliche Einrichtungen tatsächlich zur Lösung interner und externer, politischer, gesellschaftlicher und religiöser Probleme leisten? Ist konstruktives, mehrseitiges Handeln seitens der verantwortlichen Leiter/innen, Kuratorinnen/Kuratoren und Vermittler/innen möglich? Und welche Aussicht auf Erfolg hat diese Mehrseitigkeit? 

Wir gehen diesen Fragen in einer fünftägigen Erkundungstour durch israelische Museen, in Ausstellungsbesuchen und Stadtrundgängen, in Gesprächen mit Museumsverantwortlichen, Kulturschaffenden und Wissenschafterinnen/Wissenschaftern sowie in der Auseinandersetzung mit geschichtstheoretischen und museologischen Texten nach.

mit
Avner A. Kurator Sonderausstellung Operation Finale. The Story of the Capture of Eichmann Beit Hatefusoth
David Amichai Direktor Museum on the Seam
Ellen Ginton Kuratorin Tel Aviv Museum of Art
Geula Goldberg Leitung Permanente Ausstellung Beit Hatefutsoth
Anat Livne Direktorin Beit Lochamei haGeta‘ot
Hagit Maoz Kurator Israel Museum Jerusalem
Amitai Mendelsohn Kurator Israel Museum Jerusalem
Daisy Raccah Djivre Kuratorin Israel Museum Jerusalem
Adolfo Roitman Kurator Israel Museum Jerusalem
Orit Shaham-Gover Chefkurator neue Dauerausstellung Beit Hatefusoth
Said Abu Shakra Direktor Umm el Fahem Art Gallery
James Snyder Direktor Israel Museum Jerusalem
 

Konzeption
Felicitas Heimann-Jelinek freie Kuratorin, Wien (A) 

 

_______________________________

 

 

Ort
Jerusalem und Tel Aviv (IL)

Kosten
450 € (ermäßigt 380 €)

Veranstaltungssprachen
Deutsch und Englisch

Institutionen
Israel Museum, Palmach Museum, Beit Hatfutsot, The Cymbalista Synagogue, Tel Aviv Museum of Art, Beit Lohamei Hagetaot, Umm el-Fahem Art Gallery, Museum on the Seam

Anmeldung und Info
Museumsakademie Joanneum
T +43 (0) 316/8017-9805, Fax -9808
museumsakademie@museum-joanneum.at

 

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail oder Fax an.

Museumsakademie Joanneum

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-664/8017-9537
museumsakademie@museum-joanneum.at