Gekämmt und gesteckt

Sonderausstellung der Kulturhistorischen Sammlung

Steckkamm (Inv.-Nr. 1409) während der Konservierung im Vorfeld der Sonderausstellung, Foto © Charlotte Höpker, Kulturhistorische Sammlung, UMJ.

 

45 Kämme aus unterschiedlichen Zeiten, gefertigt in diversen Materialien & Techniken, wurden für die Sonderausstellung ausgewählt. Die meisten dieser Objekte mussten zuvor in einen ausstellungsfähigen Zustand gebracht werden. Die konservatorische & restauratorische Vorbereitung bestand in der eingehenden fotografischen & schriftlichen Zustandserfassung, der Entwicklung von problemspezifischen Konservierungs- & Restaurierungskonzepten sowie der Durchführung konservatorischer & restauratorischer Maßnahmen nach Konzeptvorgabe. Für sämtliche Objekte mussten spezielle Ausstellungsbehelfe erdacht & hergestellt werden. Die Arbeiten wurden in enger Zusammenarbeit mit der Textilrestauratorin der Kulturhistorischen Sammlung, Frau Ing. Renate Einsiedl, durchgeführt.

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verlässliche Voranmeldung unter +43-316/8017 9810

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
1. November 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022