Gekämmt und gesteckt

Sonderausstellung der Kulturhistorischen Sammlung

Steckkamm (Inv.-Nr. 1409) während der Konservierung im Vorfeld der Sonderausstellung, Foto © Charlotte Höpker, Kulturhistorische Sammlung, UMJ.

 

45 Kämme aus unterschiedlichen Zeiten, gefertigt in diversen Materialien & Techniken wurden für die Sonderausstellung ausgewählt. Die meisten dieser Objekte mussten zuvor in einen ausstellungsfähigen Zustand gebracht werden. Die konservatorische & restauratorische Vorbereitung bestand in der eingehenden fotografischen & schriftlichen Zustandserfassung, der Entwicklung von problemspezifischen Konservierungs- & Restaurierungskonzepten sowie der Durchführung konservatorischer & restauratorischer Maßnahmen nach Konzeptvorgabe. Für sämtliche Objekte mussten spezielle Ausstellungsbehelfe erdacht & hergestellt werden. Die Arbeiten wurden in enger Zusammenarbeit mit der Textilrestauratorin der Kulturhistorischen Sammlung, Frau Ing. Renate Einsiedl durchgeführt.

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
F +43-316/8017-9849
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Mi-So 10 - 17 Uhr

 

26. Dezember
2. April 2018
1. Mai 2018
21. Mai 2018

24. bis 25. Dezember
24. bis 25. Dezember 2018