Bronzeplakette, 1561

Bronzeplakette, 1561, Gian Federico Bonzagni, gen. Il Parmese, Anbetung der Hirten, dat. 1561, Bronze, KHS, Inv.-Nr. 7686, Foto: UMJ/V. Delic

Bronzeplaketten mit virtuosen Darstellungen biblischer Szenen vor antiken Kulissen waren eine Spezialität der italienischen Renaissance und fanden weite Verbreitung. Nach Art großformatiger Altarbilder schildert hier der Bildhauer Gian Federico Bonzagni, nach seiner Heimatstadt Parma in der Emilia „Il Parmese“ genannt, das Ereignis der Heiligen Nacht. Ein umgedrehtes Kapitell zeigt die Jahreszahl. Mit dem Stolz eines Renaissancemenschen benennt sich der Künstler auf dem Fries oben als Erfinder.

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Mi-So 10 - 17 Uhr



Das Museum für Geschichte hat am Montag 25. Juni 2018 von 10.30 bis 12.30 Uhr im Rahmen der Ausstellungseröffnung Im Zeitalter der Extreme. Demokratie im Widerstreit mit Diktaturen 1918/2018 ausnahmsweise geöffnet. 

 

24. bis 25. Dezember