Cosmopolitanism, Agonistic Politics and Artistic Practices

30.09.2011 19:30


Vortrag von Chantal Mouffe
im Rahmen der Ausstellung Antje Majewski. Die Gimel-Welt. Wie man Objekte zum Sprechen bringt


Wie zweckmäßig ist ein kosmopolitischer Ansatz im Bereich der Kultur? 
Diese Frage stellt Chantal Mouffe, Professorin für politische Theorie an der University of Westminster, London, in ihrem Vortrag, der auch die aktuelle Debatte über „alternative Modernen“ untersucht. Darunter fällt etwa die Diskussion um den Begriff „Altermodernität“, der eine Gesamtheit kultureller und künstlerischer Praktiken, die den modernen Geist mit der heutigen Welt verbinden, bezeichnet.

 

Chantal Mouffe ist Professorin für politische Theorie am Center for the Study of Democracy an der University of Westminster in London. Sie hat bereits an vielen Universitäten in Europa, Nord- und Südamerika gelehrt und geforscht und ist ein korrespondierendes Mitglied am Collège International de Philosophie in Paris. Sie ist Herausgeberin von Gramsci and Marxist Theory (Routledge and Kegan Paul, London, 1979), Dimensions of Radical Democracy. Pluralism, Citizenship, Community (Verso, London, 1992), Deconstruction and Pragmatism (Routledge, 1996) und The Challenge of Carl Schmitt, (Verso, London, 1999), Co-Autorin (mit Ernesto Laclau) von Hegemony and Socialist Strategy. Towards a Radical Democratic Politics (Verso, London, 1985) und Autorin von The Return of the Political (Verso, London, 1993), The Democratic Paradox (Verso, London, 2000) und On the Political (Routledge. London, 2005).

 

Vortrag in englischer Sprache

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
info@kunsthausgraz.at

 

Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

ACHTUNG: am 27.09., 29.09. und 12.10.2021 ist der SPACE 04 teilweise geschlossen!

Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Kunsthauscafé
Mo-Sa 9-24 Uhr
So 9-20 Uhr
Snackkarte
info@kunsthauscafe.co.at
T +43-316/714 957

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022 10 - 13 Uhr
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022