ANDRÄ KUNST – Eine Außenperspektive

Lange Nacht der Kirchen

25.05.2018 20:30-21:15


Treffpunkt: Pfarrkirche St. Andrä, Kernstockgasse 9, 8020 Graz

Mit Johannes Rauchenberger und Alois Kölbl (Katrin Bucher Trantow ist verhindert)


Auf Initiative des damaligen Pfarrers Hermann Glettler ist in der Grazer Kirche St. Andrä seit 1999 ein international einzigartiger Raum des Dialoges zwischen zeitgenössischer Kunst und Kirche in einem Sakralraum entstanden, der inzwischen weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt ist.

Alois Kölbl, Hochschulseelsorger und Seelsorger im Pfarrverband St. Andrä u. Karlau spricht mit dem Leiter des Kulturzentrums bei den Minoriten Johannes Rauchenberger über die zeitgenössischen Kunstinterventionen in der Kunst-Kirche St.Andrä.



> Mehr zum Programm der Langen Nacht der Kirchen

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen
nur in ausstellungsfreien Zeiten, Di-So, Feiertag 11, 14 Uhr (So EN) und 15:30 Uhr (DE) oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

31. Dezember
22. April 2019
10. Juni 2019

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2019 10 - 13 Uhr
5. März 2019
24. bis 25. Dezember 2019