Vom Museum lernen?

Bildungsarbeit und Vermittlung für ein heterogenes Publikum

29.06.-06.07.2017


Aus der Reihe "Wozu brauchen wir Museen?" 

Wir laden Sie herzlich dazu ein, dieses vielschichtige Thema gemeinsam mit uns von 29.06. bis 06.07.2017 in sozialen Medien (Facebook) zu diskutieren und freuen uns auf Ihre rege Beteiligung! 

 

Diskutiere mit uns die nächsten Tage über das Lernen im Museum auf unseren Facebook-Kanälen:
 

> Universalmuseum Joanneum

> Landeszeughaus
> Kunsthaus Graz
> Museum für Geschichte
> Neue Galerie Graz
> Naturkundemuseum

 

Unter anderem geht es dabei um Fragestellungen wie

Warum kommst du ins Museum? 
Willst du im Museum mitmachen? 

Wie schmeckt es im Museum?


#WozuMuseen


Die Abteilung Besucher/innenservice des Universalmuseums Joanneum lädt Sie zum Schulschluss ein, über die Relevanz der Bildungsarbeit am Museum nachzudenken: Was lernt man im Museum und wofür ist das Erlernte gut?

 

Akzentuierte Fragestellungen geben Einblick in das weite Feld der Kunst-, Kultur- und Naturvermittlung, die ihren Auftrag als aktive Mitarbeit bei der inhaltlichen Ausrichtung der einzelnen Museen versteht und lebt.

  • Was sind adäquate Formen und Methoden, um mit einem breiten Publikum über Themen, Inhalte oder Sichtweisen zu verhandeln?


  • Was bedeutet Teilhabe, Erfahrung und aktives Mitgestalten von gesellschaftlich relevanten Fragestellungen in musealen Projekten? 

 

Fragen zu stellen, kritisch zu sein und viele verschiedene Sichtweise möglich zu machen – das sind die Ausgangspunkte für jedes unserer Projekte.  

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
info@kunsthausgraz.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Kunsthauscafé
Mo-Sa 9-24 Uhr
So 9-20 Uhr
Snackkarte
info@kunsthauscafe.co.at
T +43-316/714 957

 

 

15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2022