Spektakel

Filmabend mit Alexander Horwath zu Guy Debords La Société du Spectacle

30.11.2022 17:00-20:00


Kosten: Eintritt frei
Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich
Ort: Space04

mit Sabine Kienzer und Alexander Horwath


Wie lebt, schafft, denkt und kritisiert man in einer Gesellschaft des Spektakels?

Filmscreening des Klassikers La Société du Spectacle (1973, OmU) von Guy Debord mit einer Analyse und einem anschließenden Gespräch zwischen dem Filmkritiker, Kurator und ehemaligen Direktor des Filmmuseums Wien Alexander Horwath und der Kuratorin Sabine Kienzer.

Schon 1967 schreibt der Künstler und Philosoph Guy Debord über ein Phänomen, das er – vom Kapitalismus gesteuert, vom Sozialismus systemisch befördert – für immens gefährlich hält. Die derzeitige Gesellschaft sei eine sich entfremdete „Gesellschaft des Spektakels“. Diese feiert das Oberflächliche, hofft im Konsum Erfüllung zu finden, während sie sich in den Medien bewundert und alles für messbar und käuflich hält. Debords Buch, dem 1973 der von ihm als Montage gebaute Film folgte, war bahnbrechend. Es gilt bis heute als Mitauslöser für die Studierendenrevolten der 68er-Bewegung. Gerade der Film, dem einige der Paragrafen des Buches unterlegt sind, beschreibt in vielen Ebenen bis heute auch formal visionär eine Gesellschaft, die sich in der Omnipräsenz des Medienspektakels entfremdet und die passiv, „quasi schlafend“ vor sich hin konsumiert. Im gemeinsamen Gespräch widmen wir uns den subliminalen Taktiken der Bild-Text-Konfrontation, den künstlerisch-aktivistischen bzw. situationistischen Gesten, die Debord darin anwendet, und der Frage ihrer bis heute gültigen Aktualität.

Die Veranstaltung ist Teil des Rahmenprogrammes der Ausstellung Faking the Real.

Erfahren Sie mehr über die Ausstellung

Christiane Peschek, The Girls Club – Etna, 2019
Ausstellung

Faking the Real

Kunst der Verführung

22.09.2022-08.01.2023   >  Kunsthaus Graz, Space02, Foyer

Entlang des Begriffes "Fake" geht die Ausstellung einer Entwicklung der Schnittstellen zwischen Grafikdesign, Medienbild und Kunst seit 1971 nach. mehr...

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
info@kunsthausgraz.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-24 Uhr
Fr, Sa 9-2 Uhr
So 9-20 Uhr
Snackkarte
info@kunsthauscafe.co.at
T +43-316/714 957

 

 

26. Dezember 2022
10. April 2023
1. Mai 2023
29. Mai 2023

24. bis 25. Dezember 2022
1. Jänner 2023 10 - 13 Uhr
21. Februar 2023
24. bis 25. Dezember 2023