Backe, backe, Brot ...

Ein Kurs über das Brotbacken im historischen Backofen 

06.07.2024
Brotbacken im historischen Backofen Brotbacken im historischen Backofen

Bildinformationen

Datum

06.07.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00

Ort

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing

Treffpunkt

Eingang/Kassa

Vortrag von

Edith Wallner

Kosten

65 €/Person

Anmeldung

Telefon: +43-3124/53700
E-Mail: freilichtmuseum@museum-joanneum.at
Anderes: Anmeldung erforderlich!

Alle anzeigen

Über die
Veranstaltung

Das Brot war in der bäuerlichen Alltagskultur etwas sehr Kostbares und es bestand meist aus Roggen, Weizen oder Gerste. In der Vergangenheit mussten die Getreidekörner mit dem Mörser zerstampft und zu einem Brei verkocht werden. Danach konnten dieser zum Brotbacken verwendet werden. In der heutigen Zeit sind Zutaten wie Mehl, Wasser etc. leichter zu verwenden. Bei diesem Kurs wird der Brotteig zubereitet und danach im historischen Backofen gebacken. Zusätzlich werden praktische Tipps und Tricks zur Herstellung eines perfekten Teiges verraten. Dieses selbst gebackene Schwarz- oder Weißbrot sowie die Weckerln und Striezel können dann verkostet bzw. mit nach Hause genommen werden.