Österreichisches Freilichtmuseum Stübing

Dauerausstellung



Stübing - das Freilichtmuseum für ganz Österreich

Das Österreichische Freilichtmuseum zählt zu den 10 großen zentralen Freilichtmuseen Europas. Die ganzheitliche Darstellung der historischen Objekte aus den verschiedenen Bundesländern vermittelt den Besuchern ein umfassendes Bild über das Leben und den Alltag der bäuerlichen Bevölkerung von einst

Das Österreichische Freilichtmuseum bewahrt unwiederbringliches Kulturerbe aus 6 Jahrhunderten und gibt authentische Einblicke in die Wurzeln der Geschichte Österreichs.

Im Museumstal wurden 100 bäuerliche Objekte aus den Bundesländern und Südtirol aufgebaut, wovon originale historische Gebäude sowie Nachbauten und Rekonstruktionen in Stübing zu finden sind.

Die originalen historischen Bauten wurden an ihren Originalstandorten ab- und im Freilichtmuseum wieder aufgebaut. Diesen Prozess nennt man Translozierung.

Beim Nachbau werden tatsächlich vorhandene Objekte, die wegen Denkmalschutz etc. nicht transloziert werden können, im Österreichischen Freilichtmuseum nachgebaut. Bei der Rekonstruktion werden basierend auf den Beschreibungen aus der Literatur und mündlichen Überlieferungen durch Gewährsleute meist mit Unterstützung anderer Personen Gebäude rekonstruktriert.

Plan und Übersicht aller Gebäude



In der Übersicht finden Sie detaillierte Informationen zu den historischen Gebäuden aus den Bundesländern.

mehr...

Unser Tipp für Ihren Besuch!

Holen Sie sich die Museums-App



Unsere kostenlose App bietet weiterführende Informationen zur den einzelnen Gebäuden, Ausstellungen, Veranstaltungen und mehr in Text, Bild und Audio.

mehr...

Geschichte(n) erleben

Die historischen Bauten im Museumstal laden ein, das Leben und den Alltag unserer bäuerlichen Vorfahren zu erforschen und deren Wissen und Erfahrungen neu zu entdecken. Diese waren geprägt vom Wechselspiel zwischen Natur und Kultur sowie Arbeit und Fest. Jedes einzelne historische Objekt des Österreichischen Freilichtmuseums erzählt beeindruckende Geschichte(n) über die Bewohner und deren Lebensumstände seit 1452!

Natur genießen

Der behutsame Umgang mit der Natur als Grundlage des Lebens wird auch heute noch im Museumstal auf traditionelle Weise gepflegt: Das Getreide wird mit der Sichel geerntet bzw. die Wiesen werden mit der Sense gemäht. In den Bauerngärten wachsen fast vergessene Kräuter und Tiere grasen auf den Weiden. Aufgrund seiner Pflanzen- und Tiervielfalt ist das Museumsgelände als Naturschutzgebiet ausgewiesen und bietet einen intakten Lebensraum für seltene Arten.

Traditionelles Handwerk bewahren

Im Östereichischen Freilichtmuseum wird das Wissen um die handwerklichen Fertigkeiten als immaterielles Kulturerbe bewahrt und weitergegeben. Als Kompetenzzentrum für traditionelles Handwerk werden die diversen Techniken bei Vorführungen und Kursen an die Besucher vermittelt. Auch bei der Erhaltung der Objekte kommen traditionelle Handwerkstechniken wie Dachdecken, Zäunen, Schindelklieben etc. zur Anwendung.

Maibaum aufstellen,

Aus dem Programm



Wir bieten regelmäßig Führungen um Einblick in das Österreischische Freilichtmuseum Stübing zu gewähren. Gerne nehmen wir auch Ihre Führungsanfragen entgegen. Schauen Sie auch bei unseren Veranstaltungen vorbei!

mehr...

Bildergalerie

Das könnte Sie auch interessieren

Rosegger-Geburtshaus Alpl



In seinen Texten schöpfte der Volksdichter Peter Rosegger oft aus den Erinnerungen an seine Kindheit am Alpl. Sein Geburtshaus erinnert heute an die einfachen Lebensverhältnisse von einst.

mehr...

Landwirtschaftsmuseum Schloss Stainz



Die Vielfalt der land- und forstwirtschaftlichen Arbeits- und Lebensbereiche wird anschaulich dargestellt und spannt einen weiten Bogen von vorindustrieller Zeit bis hin zu den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. 

mehr...

Volkskundemuseum



Was sagen uns Dinge, die einst den Alltag von Menschen begleitet haben? Seit 1913 sammelt, bewahrt und deutet das Volkskundemuseum dingliche Zeugnisse gesellschaftlichen Lebens und menschlicher Schicksale.

mehr...

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing


8114 Stübing, Österreich
T +43-3124/53700
F +43-3124/53700-18
freilichtmuseum@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April bis 31. Oktober Mo-So, Feiertag 09 - 17 Uhr

Einlass bis 16 Uhr


01. April 2020 bis 31. Oktober 2020 Mo-So, Feiertag 09 - 17 Uhr

Einlass bis 16 Uhr