Es werde Licht

09.10.2021 16:00-19:00


Treffpunkt: Eingang/Kassa
Kosten: 13 € pro Kind
Anmeldung: erforderlich unter:

Telefon: +43 3124/53700 oder per
E-Mail: freilichtmuseum@museum-joanneum.at

Hinweis: für Kinder ab 8 Jahren


Wenn es heute draußen dunkel wird, dann schalten wir einfach das Licht ein. In der Wohnung mit dem Lichtschalter und auf der Straße mit der Handy-Taschenlampe, wenn die Straßenlaternen nicht genug Licht geben. Doch wie war das früher? Wie fanden die Kinder im Morgengrauen in die Schule oder am Abend den Weg wieder nach Hause? Wie wurde damals Licht gemacht?

Eigentlich sollten Kinder zu dieser Zeit bereits zu Hause sein, aber heute ist das nicht immer so! Zusammen wird der Schulweg im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing erforscht und ein Vergleich zwischen Taschenlampe und Laterne angestellt. Außerdem suchen wir ganz besondere Objekte und beobachten Tiere wie zum Beispiel eine Fledermaus. Damit an diesem Abend auch Licht ins Dunkel kommt, werden Laternen gebaut. Was hat man eigentlich zu Hause, wenn es dunkel war, ohne Fernseher und Licht alles gemacht? Auch das wird an diesem Abend beim Kindernachmittag „Es werde Licht“ geklärt.

Unser Tipp:

Handwerk,

Kurse für traditionelles Handwerk



Stübing gilt als Kompetenzzentrum für traditonelles Handwerk. Erfahren Sie mehr über das Kursangebot! 

mehr...

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing


8114 Stübing, Österreich
T +43-3124/53700
F +43-3124/53700-18
freilichtmuseum@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
26. März 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 09 - 17 Uhr

Einlass bis 16 Uhr


01. November 2021 bis 31. März 2022 geschlossen
01. April 2022 bis 31. Oktober 2022 Mo-So, Feiertag 09 - 17 Uhr

Einlass bis 16 Uhr


01. November 2022 bis 31. März 2023 geschlossen