Stein für Stein

Kurs zur Errichtung einer Trockensteinmauer

21.05.-23.05.2020 09:00-16:00


Steirisches Volksliedwerk , Wein- und Obstbauschule Krems 

Treffpunkt: Eingang / Kassa
Kosten: 195 € pro Person
Anmeldung: zu dem 3-tägigen Kurs erforderlich unter:

Telefon: +43 3124/53700
E-Mail: freilichtmuseum@museum-joanneum.at

Kursdauer: 21.05. bis 23.05.2020 jeweils von 9 bis 16 Uhr 


Trockensteinmauern sind oft ein notwendiges Element zur Absicherung von Hanggärten wie z. B. bei Weingärten, um Böschungen zu befestigen. Sie bestehen aus lose aufeinandergeschichteten Natursteinen und werden für die Stabilisierung der Böschungen verwendet. Manchmal sind sie auch ein dekoratives Element, zum Beispiel als Sitzbank oder zur Gliederung von Gartenräumen. Zusätzlich zum Befestigungscharakter sind die Zwischenräume der Steinmauern meist auch Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten.

In diesem dreitägigen Kurs werden die Grundlagen und die Bauweise theoretisch und praktisch vermittelt. Im heurigen Jahr wird beim 2018 entstandenen Kalkbrennofen eine Trockensteinmauer als Befestigungsanlage gebaut!

Unser Tipp:

Handwerk,

Kurse für traditionelles Handwerk



Stübing gilt als Kompetenzzentrum für traditonelles Handwerk. Erfahren Sie mehr über das Kursangebot! 

mehr...

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing


8114 Stübing, Österreich
T +43-3124/53700
F +43-3124/53700-18
freilichtmuseum@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April bis 31. Oktober Mo-So, Feiertag 09 - 17 Uhr

Einlass bis 16 Uhr