Covid-bedingte Hinweise

Auch für die Saison 2021 wurde in bewährter Weise ein vielfältiges Programm mit den traditionellen Fixpunkten rund um bäuerliches Leben und Bauen, Handwerk, Brauchtum und Feierlichkeiten im Jahreslauf für Groß und Klein vorbereitet, das eine erlebnisreiche Begegnung mit der Lebenskultur unseres Landes ermöglichen wird. Da aufgrund der Covid-Situation weiterhin mit unvermeidbaren kurzfristigen Änderungen zu rechnen ist, finden alle geplanten Programmpunkte mit Vorbehalt sowie unter Beachtung der jeweils geltenden Covid-Sicherheitsbestimmungen statt. Alle Details finden Sie in unserer Programmvorschau.


Themensonntag: "Gewürz- und Heilkräuter"

01.08.2021 09:00-16:00


Kosten: reguläre Eintrittspreise
Anmeldung: nicht erforderlich!

In den Gärten im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing sind sowohl Gewürzkräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Fenchel, Kümmel oder Anis als auch Heilpflanzen wie Engelwurz, Alant, Beinwell, Ringelblume, Thymian, Salbei, Eberraute, Weinraute zu finden. Für die ländliche Bevölkerung von einst waren diese Heilkräuter im Alltag unentbehrlich. Das Wissen über Pflanz- und Wirkungsweisen wurde über Generationen weitergegeben, um den unverzichtbaren Hausgarten als „Apotheke Gottes“ zu erhalten. Der Bauerndoktor wusste viel über Salben, Tinkturen, Öle, Pflaster oder Pulver.

Bei diesem Themensonntag gibt es informative Stationen zu den Verwendungsmöglichkeiten von Kräutern in Haus, Hof und Küche. Ein Tag, an dem die Besucher*innen ihren Geschmack- und Geruchsinn unter Beweis stellen können.

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing


8114 Stübing, Österreich
T +43-3124/53700
F +43-3124/53700-18
freilichtmuseum@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
26. März 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 09 - 17 Uhr

Einlass bis 16 Uhr