CD Hirten- und Krippenlieder

Antoniuskirche Graz

Herausgeber: Universalmuseum Joanneum

Was 1916, mitten im Ersten Weltkrieg, durch den Volkskundler Viktor Geramb und den Volksliedsammler und –forscher Viktor Zack ins Leben gerufen wurde, hat bis heute nichts von seinem Reiz verloren. Die Hirten- und Krippenliederaufführungen in der Antoniuskirche feiern ihr 100-jähriges Jubiläum und erfreuen ihr Publikum mit seinem besonderen Liedgut, das den gesamten Weihnachtskreis von der Botschaft der Verkündigung an Maria bis hin zum Besuch der Könige an der Krippe umfasst.

Anlässlich des Jubiläums erscheint nun eine neue CD mit Livemitschnitten aus den Jahren 2012 bis 2015, die Einblicke in die aktuelle Aufführungspraxis gibt. Kinder und junge Erwachsene, Studierendes des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums in Graz unter der Leitung von Zuzana Ronck, interpretieren mit Sorgfalt und großem Einfühlungsvermögen diese besonderen Weihnachtslieder. Die Liedauswahl stellte Eva Maria Hois zusammen.

 

Herausgeber: Volkskundemuseum, Universalmuseum Joanneum

Titel: Hirten- und Krippenlieder – Antoniuskirche Graz

Graz 2016

20 Lieder

Euro: 19,90

Erhältlich im Shop des Volkskundemuseums, Paulustorgasse 11-13a, 8010 Graz

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9900
F +43-316/8017-9888
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April bis 31. Dezember Mi-So, Feiertag 14 - 18 Uhr
24. März 2018 bis 30. Dezember 2018 Mi-So, Feiertag 14 - 18 Uhr


Führungen für Gruppen und Schulklassen

Di-Fr von 1. April bis 31. Dezember 2017 und

Di-Fr von 24. März bis 30. Dezember 2018
auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung

 

26. Dezember
2. April 2018
1. Mai 2018
21. Mai 2018

24. bis 25. Dezember
24. bis 25. Dezember 2018