Joannea Nr. 10 (2008)

138 Seiten. Verkaufspreis: € 10,00

Kristina Edlinger-Ploder

Die Steiermark hat unendlich viel Energie


 mehr...

Die Entwicklung der VALL aus der Sicht der Initiatoren

von Walter Gräf & Franz Weber


Zusammenfassung: Die gezielte Durchforschung der Steiermark nach mineralischen Rohstoffen hat eine lange Tradition. Seit den Zeiten Erzherzog JOHANNs findet sich eine Kette von  mehr...

Rückblick auf 30 Jahre Projektforschung der Vereinigung für Angewandte Lagerstättenforschung in Leoben (VALL)

von Hermann Mauritsch


Zusammenfassung: Im Auftrag der Steiermärkischen Landesregierung begann ein Team von Professoren der Montanuniversität Leoben, der Karl-Franzens Universität Graz und des Landesmuseums  mehr...

Die aktuelle Produktion mineralischer Rohstoffe in der Steiermark

von Fritz Ebner


Zusammenfassung: Der vielfältige geologische Aufbau der Steiermark mit alpinen Landesteilen, quartären Tallandschaften und neogenen Becken bewirkt eine große Anzahl (ca. 600), aber  mehr...

Die Lagerstättensammlungen am Landesmuseum Joanneum

von Ingomar Fritz


Zusammenfassung: Mehr als 15.000 Objekte aus großteils historischen Lagerstätten werden in den fachspezifischen Sammlungen des Landesmuseums Joanneum verwahrt. An der digitalen  mehr...

30 Jahre Naturraumpotentialkartierung in der Steiermark

von Walter Gräf


Zusammenfassung: Im Rahmen des Steirischen Rohstoffplanes bzw. im Zuge der Bund-Bundesländerkooperation für Rohstoff- und Energieforschung lief in der Steiermark von 1978-1992 ein  mehr...

Abfallwirtschaftliche Anforderungen an den Bergbau in der Steiermark für den Übergang zu einer nachhaltigen Stoffflusswirtschaft

von Herwig Proske


Zusammenfassung: Um umweltrelevante Stoffflüsse im Zusammenhang mit stillgelegten und aktiven Bergbauen in der Steiermark zu dokumentieren und nach Möglichkeit zu quantifizieren, wurden  mehr...

„Digitales FRIEDRICH-Archiv Steiermark“ – Ein Datenverbundprojekt des Landesmuseums Joanneum und der Geologischen Bundesanstalt (Projekt STC-75)

von Albert Schedl, Ingomar Fritz & Piotr Lipiarski


Zusammenfassung: Im Rahmen eines Datenverbundprojektes des Landesmuseums Joanneum und der Geologischen Bundesanstalt wurde am Beispiel der steirischen Bestände im sogenannten  mehr...

Systematische Erhebung von Bergbauen und Bergbauhalden mineralischer Rohstoffe in Österreich („Bergbau-/Haldenkataster“, Projekt ÜLG 40)

von Albert Schedl, Josef Mauracher, Bernhard Atzenhofer, Piotr Lipiarski, Herwig Proske & Julia Rabeder


Zusammenfassung: Im Rahmen des bundesweiten Rohstoffforschungsprojektes „Bergbau-/Haldenkataster" wurden 4486 Bergbaue mineralischer Rohstoffe (Erze, klassische Industrieminerale,  mehr...

Die digitale geologische Karte der Steiermark

von Andreas Schwendt


Zusammenfassung: Das Land Steiermark bietet seinen Bürgern über das Internet unter anderem einen kostenlosen Zugriff auf geologischen Kartengrundlagen. Mit einem Geographischen  mehr...

Die Metallogenetische Karte Österreichs

von Leopold Weber


Zusammenfassung: Die zahlreichen österreichischen Vorkommen mineralischer Rohstoffe wurden nach Wertstoffinhalt, Form, Größe und geologisch-tektonischer Position erfasst und auf  mehr...

Der österreichische Rohstoffplan

von Leopold Weber, Robert Holnsteiner & Christian Reichl


Zusammenfassung: Eine künftige Nutzung von Mineralrohstoffvorkommen wird vielfach durch eine raumordnerische Überwidmung erschwert oder gar verhindert. Der Öster­reichische Rohstoffplan  mehr...

Aktuelle Entwicklungen bei der Rohstoffversorgung

von Leopold Weber


Zusammenfassung: Der enorme Rohstoffbedarf Chinas hat gewaltige Auswirkungen auf die Rohstoffversorgung weltweit. Im vorliegenden Papier werden die Ursachen analysiert und die  mehr...

Aus der paläontologischen Sammlung des Landesmuseums Joanneum – Die fossilen Krokodile (Crocodylia)

von Martin Gross & Jeremy Martin


Zusammenfassung: Im vorliegenden Katalog werden die am Landesmuseum Joan­neum verwahrten fossilen Krokodilreste hinsichtlich früherer Bearbeitungen, ihrer geographischen und  mehr...

Die Finzenquelle (Rabbklamm) – geologisch-hydrogeologische Untersuchungen

von Elmar Strobl


Zusammenfassung: Die Finzenquelle in der Raabklamm war auf Grund des gestiegenen Bedarfs an Trinkwasser in den letzten Jahrzehnten immer wieder Mittelpunkt von geologischen und  mehr...

Studienzentrum Naturkunde

Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9000
naturkunde@museum-joanneum.at