Exkursionen


Herbstpilze im Kaiserwald

Pilzkartierungs-Exkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze am 15.10.2016


Diese Herbstexkursion führte uns in das große Waldgebiet des Kaiserwalds, der das westliche Grazer Feld begrenzt. Obwohl nahe von Graz gelegen, sind in diesem Exkursionsgebiet im  mehr...

Herbstpilze der Südweststeiermark

Pilzkartierungs-Exkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze am 21.9.2016


Diese Exkursion führte den Arbeitskreis Heimische Pilze und zahlreiche interessierte Pilzsammler/innen in die Mischwälder der Südweststeiermark in der Umgebung von Wies. In diesem  mehr...

Frühsommerpilze der Waldheimat

Pilzkartierungs-Exkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze am 6.7.2016


Die zweite Exkursion im heurigen Jahr führte uns in das Gebiet der Waldheimat Peter Roseggers. Bei unserer Pilzexkursion in die Waldheimat konnten wir dank der engagierten  mehr...

Die Pflanzenwelt Westungarns

Botanische Studienreise 4.-7. Juni 2015


Von dieser Reise unter der Leitung von Gergely Király und Kurt Zernig liegt ein Protokoll vor.  mehr...

Frühjahrspilze in der Schachblumenwelt

Frühjahrs-Exkursion bei Großsteinbach/Kroisbach mit Uwe Kozina und Gernot Friebes am 18.05.2016


Bei unserer ersten Pilzexkursion im Jahr 2016 in die Umgebung von Großsteinbach hatten wir nicht nur Wetterglück, sondern konnten dank der engagierten TeilnehmerInnen eine beachtliche Anzahl  mehr...

Austernseitlinge und Samtfußrüblinge

Winterpilz-Exkursion bei Mureck mit Uwe Kozina und Gernot Friebes am 11.11.2015


Im November machten wir uns auf die Suche nach Spätherbst- und Winterpilzen, darunter auch schmackhafte Speisepilze wie der Austernseitling oder der Samtfußrübling. Es wurden jedoch auch  mehr...

Pilzexkursion im Raum Übelbach

Exkursion mit Uwe Kozina, Gernot Friebes, Harald Kahr und Josef Petek am 23.9.2015


Zum Höhepunkt der Pilzsaison besuchten wir am 23. September die Waldgebiete nordwestlich von Übelbach. An der Exkursion haben ca. 55 Personen teilgenommen. Bislang wurden 225 bzw. 272  mehr...

Steirisch-kärntnerische Pilzexkursion im Raum St. Lambrecht

Exkursion mit Uwe Kozina, Harald Kahr, Herbert Pötz und Gernot Friebes am 22.8.2015


Die gemeinsame, nun schon traditionelle, grenzüberschreitende Pilzkartierungsexkursion mit dem Naturwissenschaftlichen Verein für Kärnten (Fachgruppe Pilzkunde, unter der Leitung von  mehr...

Frühsommerpilze in der Umgebung von Ligist

Exkursion mit Harald Kahr, Uwe Kozina, Gernot Friebes und Markus Sommerbauer am 9.7.2015


Die Frühsommer-Pilzexkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze führte uns heuer in die pilzreichen Mischwälder um Ligist, Steinberg und Mooskirchen. In den Pilz-Kartierungs-Quadranten  mehr...

Morcheln und Co.

Exkursion mit Harald Kahr, Uwe Kozina und Gernot Friebes am 6.5.2015


Die Frühjahrsexkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze, an der auch interessierte Gäste teilnehmen konnten, führte uns in die Auwaldbereiche der Sulm bei Wagna. Im  mehr...

Südalpen und Hochkarst

Naturkundliche Studienreise vom 22. bis 26. Juni 2011


Im Juni 2011 führte eine botanische Studienreise in die artenreichen Südalpen: Vom Felssturzgebiet der Schütt am Fuße des Dobratsch ging es über die üppigen Monatsch-Wiesen auf die Cima di  mehr...

Die Pflanzenwelt von Istrien: Westküste

Botanische Studienreise vom 2. bis 5. Juni 2011


Von 2. bis 5. Juni 2011 führte eine botanische Studienreise des Universalmuseums Joanneum an die Westküste von Istrien. Geleitet wurde die Reise von Walter Starmühler, der sich schon seit 25  mehr...

Schwammerl & Co. im Joglland


Bei der diesjährigen mehrtägigen Kartierungsexkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze im Joglland wurden 9 Quadranten bearbeitet und insgesamt 415 Pilzarten erhoben.  mehr...

Pilzkartierung in den Wäldern bei Kitzeck


Am 15.6.2011 veranstaltete der Arbeitskreis "Heimische Pilze" eine Frühsommerpilz-Exkursion nach Kitzeck/Demmerkogel. Im Quadranten 9258/2 wurden von 24 Teilnehmern 129  mehr...

Pilzkartierungsexkursion in die Wälder südlich von Leutschach


Der Arbeitskreis Heimische Pilze lud am 25.5.2011 zu einer Pilzkartierungsexkursion nach Leutschach ein. In beiden Quadranten 9358/4 und 9359/3 wurden insgesamt 98 Arten aufgesammelt  mehr...

Frühjahrspilze in Eggersdorf bei Graz


Am 22. April fand die Frühjahrs-Kartierungsexkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze statt. Trotz sehr trockener Witterungsbedingungen konnten für diesen Quadranten 40 Arten erstmals  mehr...

Pilze am Hauenstein (Graz, Mariatrost)


Im Rahmen der Pilz-Kartierung im Gebiet des Hauenstein im Nordwesten von Graz konnten 278 Pilzarten gefunden werden. Darunter Schlauchpilze wie das Grüngelbe Gallertköpfchen (Leotia lubrica)  mehr...

Pilzlehrwanderung auf der Soboth


Am 12. August 2010 trafen sich Pilzfreunde aus dem Arbeitskreis Heimische Pilze mit Pilzexperten aus Kärnten zu einer gemeinsamen Exkursion auf der Soboth. 52 Teilnehmer machten sich unter  mehr...

Pilzkartierungs-Exkursion in die Berggräben westlich von Frohnleiten/Rothleiten


Bei der Kartierungsexkursion im Pöllagraben und Ratlosgraben am 7. Juli 2010 konnten von 27 Teilnehmern 139 Pilzarten dokumentiert werden darunter seltene Arten wie der Struppige  mehr...

Pilzkartierungsexkursion im Gebiet Modriach, Herzogberg östlich des Packer Stausees


An der Kartierungsexkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze in Modrach beim Gasthof Hoiswirt nahmen trotz schlechter Wettervorhersage 16 interessierte Personen teil. Die Begehung des  mehr...

Serpentinit-Flora auf der Gulsen

Nachlese zur Exkursion vom 29.05.2010


Der Serpentinit-Stock der Gulsen bei Kraubath an der Mur zwischen Knittelfeld und St. Michael ist für seine an Raritäten reiche Flora bekannt. Bei einer von Bernhard  mehr...

Pilz-Kartierungsexkursion im Raum Krottendorf-Gaisfeld

unter der Leitung von Harald Kahr, Alfred Aron und Helmut Timmer


Der "Arbeitskreise Heimische Pilze" lud am 20.5.2010 zu einer Kartierungsexkursion nach Krottendorf bei Ligist ein.  22 interessierte Personen nahmen an dieser  mehr...

Pilzwanderung in die Mur-Auen südlich von Graz


Am 1. April 2010 nahmen 53 interessierte PilzfreundeInnen an der ersten Kartierungsexkursion des "Arbeitskreises Heimische Pilze" teil. In der Kalsdorfer Au konnten immerhin  mehr...

Pilze auf der Hebalm

Exkursion der Pilzarbeitskreise von Steiermark und Kärnten


39 interessierte TeilnehmerInnen trafen sich bei schönem Wetter zu einer Kartierungsexkursion auf der Hebalm ein. Sie fand bei der Rehbockhütte auf ca. 1372 m im Quadrante 9056/3 statt.  mehr...

Die Sausaler Pilzwelt

von Harald Kahr


Bei Dauerregen trafen sich am 27. Mai 2009 elf wetterfeste „Schwammerlsucher" in Pistorf zu einer pilzkundlichen Lehrwanderung und Kartierungsexkursion. Unter der Leitung von Harald  mehr...

Frühjahrspilze in den Murauen


Bei strahlendem Frühlingswetter konnten am Parkplatz des Gasthofes "Feldkirchnerhof" 39 interessierte TeilnehmerInnen zur Pilzlehrwanderung "Frühjahrspilze in den  mehr...

Pilzkartierung in Oberzeiring 2007

Ein Bericht von Harald Kahr und Alfred Aron


Die Kartierungsexkursion von 30. Juli bis 1. August 2007 führte den Arbeitskreis Heimische Pilze nach Oberzeiring, in ein Gebiet, aus dem bisher nur wenige Pilzarten nachgewiesen  mehr...

Pilzexkursion Übersbach bei Fürstenfeld

von Alfred Aron und Harald Kahr


Die erste Kartierungsexkursion des Jahres 2007 fand am Mittwoch, dem 11.04.2007, mit dem Arbeitskreis Heimische Pilze in Übersbach und Umgebung statt. Insgesamt nahmen 20 Personen an dieser  mehr...

Alpinbotanische Exkursion 2006

in die Meeralpen und Cottischen Alpen (16.-22.07.2006)


Die Alpinbotanische Exkursion 2006 führte unter der Leitung von Ing. Thomas Ster, Mag. Kurt Zernig und Renate Höllriegl in die Südwestalpen, genauer in die Meeralpen und Cottischen Alpen. Zu  mehr...

Pilz-Lehrwanderung bei Schloss Stainz


Ein partnerschaftliches Treffen bei einer Kartierungs-Lehrwanderung im Schloss Stainz unter der Leitung von Herrn Dr. Alfred Aron und Herrn Dir. Harald Kahr. Zahlreiche interessierte  mehr...

Studienzentrum Naturkunde

Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9000

 

Universalmuseum Joanneum
Botanik
Tel: +43/316/8017-9000
naturkunde@museum-joanneum.at