Programm Schule

Gestalten Sie Ihre individuelle Suchanfrage mit den folgenden Filterfunktionen! Programme des Wintersemesters sind ab Juli, die des Sommersemesters ab Februar (vollständig) verfügbar.

Suchen
Suche leeren
Jetzt Joanneumskarte Schule verlängern!
Pädagogin/Pädagoge

Jetzt Joanneumskarte Schule verlängern!

Weiterhin günstig ins Museum

Bis 30.09. erledigen! Universalmuseum Joanneum


Die Joanneumskarte Ihrer Schüler/innen aus dem vorigen Schuljahr verliert drei Wochen nach Schulbeginn ihre Gültigkeit - bestellen Sie gleich eine neue!

Joanneumskarte Schule
Schule, 1.-13. Schulstufe

Joanneumskarte Schule

Günstig in 19 Museen

Universalmuseum Joanneum


1 Schuljahr lang freier Eintritt und Bildungsprogramme inklusive oder stark ermäßigt in 19 Museen in Graz und weiteren Regionen der Steiermark - um 2 € pro Schüler/in (1,50 € für Primarschulen) mit der Verlängerungsaktion im Herbst 2020

Museum unterwegs
Tipp
Schule, 1.-13. Schulstufe

Museum unterwegs

TermineAuf Anfrage Neue Galerie Graz


Eine Ausstellung im Klassenraum? Wir kommen in die Schule!

Der Korb der 1.000 Dinge: Alfred Klinkan
Schule, 1.-13. Schulstufe

Der Korb der 1.000 Dinge: Alfred Klinkan

Buchbar27.09.2019-16.08.2020, Zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Von Werk zu Werk führt uns ein Korb mit Alltagsgegenständen. Dabei werden Spielräume für Entdeckungen und eigene Assoziationen frei!

Führung: Alfred Klinkan. Wasnichtallessorauskommt
Schule, 1.-13. Schulstufe

Führung: Alfred Klinkan. Wasnichtallessorauskommt

Buchbar27.09.2019-16.08.2020, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Jüngere Semester erfahren mehr über Klinkans fantastische Tierwelt, die mythologischen Bezüge und das Zusammenspiel der Farben – die älteren spüren dem Geist der 1968er nach …

Rundgang mit Kontrasten …
Schule, 1.-13. Schulstufe

Rundgang mit Kontrasten …

Zu: Alfred Klinkan. Wasnichtallessorauskommt

Buchbar27.09.2019-16.08.2020, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Welche Geschichten verbergen sich in den fantastischen Bildwelten Alfred Klinkans? Wir erproben gemeinsam, was die farbigen Gegensätze in uns auslösen!

Atelier Wunderwelten
Schule, 1.-13. Schulstufe

Atelier Wunderwelten

Zu: Alfred Klinkan. Wasnichtallessorauskommt

Buchbar27.09.2019-16.08.2020, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


In die vollen Farbtöpfe greifen und eigene Wunderwelten entstehen lassen!

Rundgang: Der ferne Klang. Günter Brus und die Musik
Schule, 9.-13. Schulstufe

Rundgang: Der ferne Klang. Günter Brus und die Musik

Buchbar21.02.-16.08.2020, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Über Günter Brus und die Musik.

Der Korb der 1.000 Dinge: "Ladies First!"
Tipp
Schule, 1.-13. Schulstufe

Der Korb der 1.000 Dinge: "Ladies First!"

Künstlerinnen aus der Steiermark 1850-1950

Buchbar24.09.2020-21.02.2021, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Von Werk zu Werk führt uns ein Korb mit Alltagsgegenständen. Dabei werden Spielräume für Entdeckungen und eigene Assoziationen frei!

Schule, 1.-13. Schulstufe

Der Korb der 1.000 Dinge: Aspekte des Weiblichen

Buchbar24.09.2020-21.02.2021, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Von Werk zu Werk führt uns ein Korb mit Alltagsgegenständen. Dabei werden Spielräume für Entdeckungen und eigene Assoziationen frei!

Rundgang: weiblich?
Tipp
Schule, 1.-13. Schulstufe

Rundgang: weiblich?

Zu: "Ladies First! Künstlerinnen in und aus der Steiermark 1850-1950"

Buchbar24.09.2020-21.02.2021, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Womit beschäftigte sich die erste Generation von Frauen, für die eine Karriere als freischaffende Künstlerinnen denkbar war?

Einführung zu: "Ladies First!"
Pädagogin/Pädagoge

Einführung zu: "Ladies First!"

Exklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen

Termine01.10.2020, 15:30-16:30 Neue Galerie Graz
Rasch anmelden! Plätze limitiert!


Wertvolle Hintergrundinformation zu Künstlerinnen in und aus der Steiermark 1850-1950. Wir bitten um Voranmeldung!

Atelier: Frauen in der Kunst
Tipp
Schule, 1.-13. Schulstufe

Atelier: Frauen in der Kunst

Zu: "Ladies First! Künstlerinnen in und aus der Steiermark 1850-1950"

Buchbar06.10.2020-21.02.2021, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Gibt es das „typisch Weibliche“ in der Kunst?

Einführung zu: "Ladies First!"
Pädagogin/Pädagoge

Einführung zu: "Ladies First!"

Exklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen

Termine06.10.2020, 15:30-16:30 Neue Galerie Graz
Rasch anmelden! Plätze limitiert!


Wertvolle Hintergrundinformation zu Künstlerinnen in und aus der Steiermark 1850-1950. Wir bitten um Voranmeldung!

Atelier: Frauen in der Kunst
Schule, 1.-13. Schulstufe

Atelier: Frauen in der Kunst

Zu: "Aspekte des Weiblichen in der zeitgenössischen Kunst"

Buchbar09.10.2020-26.10.2021, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Gibt es das „typisch Weibliche“ in der Kunst?

Rundgang: weiblich?
Schule, 1.-13. Schulstufe

Rundgang: weiblich?

Zu: "Aspekte des Weiblichen in der zeitgenössischen Kunst"

Buchbar09.10.2020-26.10.2021, zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Womit beschäftigte sich die erste Generation von Frauen, für die eine Karriere als freischaffende Künstlerinnen denkbar war?

Führung: Julije Knifer. Kompromisslos
Tipp
Schule, 1.-13. Schulstufe

Führung: Julije Knifer. Kompromisslos

Buchbar19.11.2020-25.04.2021, Zu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Atelier Tischgespräche
Schule, 9.-13. Schulstufe

Atelier Tischgespräche

Zu: Kunst-Kontroversen

BuchbarZu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Spannende Geschichten über ausgewählte steirische Künstlerpersönlichkeiten, die – gefeiert oder verdammt – nach dem Zweiten Weltkrieg neue Wege gingen!

Führung: Kunst-Kontroversen
Schule, 1.-13. Schulstufe

Führung: Kunst-Kontroversen

BuchbarZu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


In der Führung lernen wir steirische Künstler/innen kennen, die Meinungsverschiedenheiten auslösten, weil sie in ihren Themen und darstellerischen Mitteln neue Wege einschlugen.

Der Korb der 1.000 Dinge: Kunst-Kontroversen
Schule, 1.-13. Schulstufe

Der Korb der 1.000 Dinge: Kunst-Kontroversen

BuchbarZu den Öffnungszeiten Neue Galerie Graz


Erzberg trifft Rasierpinsel: Von Werk zu Werk führt uns ein Korb mit Alltagsgegenständen. Dabei werden Spielräume für Entdeckungen und eigene Assoziationen frei!

Museum ganz „privat“
Pädagogin/Pädagoge

Museum ganz „privat“

Ein tolles Gemeinschaftserlebnis

BuchbarZum Wunschtermin im Rahmen der Öffungszeiten Universalmuseum Joanneum


Gerne planen wir den maßgeschneiderten Besuch mit Hintergrundinformationen zum Bildungsprogramm für Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen!

Magazin Schule & Museum: Tipps und Highlights
Pädagogin/Pädagoge, Kindergarten, Schule

Magazin Schule & Museum: Tipps und Highlights

Zum Schmökern und Planen

Universalmuseum Joanneum


Was Sie sich im Sommersemester 2019/20 im gesamten Universalmuseum Joanneum keinesfalls entgehen lassen sollten ...!

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Ihre Buchungsanfrage nehmen wir gerne persönlich zu unseren Öffnungszeiten entgegen (wenn nicht anders angegeben).

 

26. Oktober 2020
5. April 2021
24. Mai 2021
1. November 2021

24. bis 25. Dezember 2020
1. Jänner 2021
16. Februar 2021
24. bis 25. Dezember 2021

Kosten:

Angegebene Preise verstehen sich (wenn nicht anders angegeben) pro Schüler/in im Klassenverband inkl. Eintritt (2 Begleitpersonen pro Klasse frei – ausg. erhöhter Betreuungsbedarf) bzw. pro Kind der Kindergartengruppe bei freiem Eintritt (1 Begleitperson pro 6 Kindergartenkindern frei – ausg. erhöhter Betreuungsbedarf).


Bitte beachten Sie, dass Ihre ​Terminanmeldung verbindlich​ ist! Sollten Sie eine Stornierung​ oder Änderung des Termins wünschen, ist dies ​bis spätestens 48​ ​Stunden vor dem gebuchten Termin kostenlos​ möglich – bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid. Ihr ​Nichterscheinen​ verursacht uns Kosten, die wir im Falle einer zu späten bzw. nicht erfolgten Absage an Sie weiterverrechnen müssen: ​50 % des Rechnungsbetrages​ bzw. bei Schulen ein Mindestbetrag von 25 € pro gebuchter Vermittlerin/gebuchtem Vermittler.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Gruppe ​pünktlich​ am vereinbarten Treffpunkt versammelt ist. Ab einer Verspätung von 10 Minuten kann es aus logistischen Gründen zu einer Verkürzung oder zum Entfall der Führung/des Vermittlungsprogramms kommen.

Für alle Besuche gilt die Hausordnung des Universalmuseums Joanneum.