Daniel Egg

Stream

24.04.-22.05.2010


Eröffnung: 23.04.2010, 19 Uhr
Kuratiert von: Günther Holler-Schuster

Ort: Studio der Neuen Galerie Graz


Information Stream besteht aus Fotoserien von „Luftlautformen“. Beim Aussprechen von Lauten bringen wir Atemluft in Formen, die man nicht sieht, aber dennoch als vorhanden voraussetzen muss. Daniel Egg macht diese „Luftlautformen“ (im konkreten Fall mittels der Buchstaben I-N-F-O-R-M-A-T-I-O-N S-T-R-E-A-M) mit Zigarettenrauch sichtbar und wiederholbar. Jeder Buchstabe zeichnet eine Form in die Luft, die wiederholbar und lesbar ist und somit eine Biometrie aufweist. Schrift und Bild stehen miteinander eng in Verbindung. Auf diese Weise entsteht ein neues Alphabet.

Daniel Egg nimmt hier eine Tradition auf, die durch die konkrete Poesie, das Performative und zuletzt durch die technischen Möglichkeiten bzw. die neuen Medien sichtbar wurde und wird. Gerade in der österreichischen Nachkriegsavantgarde (Wiener Gruppe, Wiener Aktionismus u.a.), die wesentlich auf den Entwicklungen der Sprachphilosophie (Wittgenstein, Mauthner u.a.) aufbaut, wird das sichtbar. Das Visuelle innerhalb der Sprache und das Sprachliche innerhalb der Bilder sind auch hier zentrale Aspekte. Die Visualisierung solcherart geformter Atemluft steigert deren sinnliche Erfahrbarkeit.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr 
 
Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten OHO!

Di bis Fr von 10 bis 24 Uhr
Sa 9 bis 24 Uhr
So und Feiertag 9 bis 18 Uhr

 

2. April 2018
21. Mai 2018

24. bis 25. Dezember
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018