Siggi Hofer

14 tote Kinder

22.08.-05.10.2008


Eröffnung: 21.08.2008, 19 Uhr
Kuratiert von: Karin Buol-Wischenau

Ort: Studio der Neuen Galerie Graz


Charakteristisch für seine künstlerische Arbeit ist die Verwendung verschiedenster Medien - Zeichnung, Malerei, Skulptur, Modellbau, Performance, Video, Fotografie, Rauminstallation -, die er oft gleichzeitig einsetzt und die sich so ergänzen und verdichten und damit neue Bedeutungsebenen eröffnen, neue Geschichten erzählen.
Großformatige Nach-Zeichnungen von Comic-Figuren aus der Welt Walt Disneys wirken auf eigenartige Weise irritierend und geben ihre Doppelbödigkeit, ihre Verlorenheit erst auf den zweiten oder dritten Blick preis. Rückgriffe auf Kindheitserinnerungen und -themen verbinden sich mit einer mobilen in-situ-Rauminstallation im Studio zu einem dichten Assoziationsnetz, das bis zu "Funny Games" von Michael Haneke reicht.

Siggi Hofer (geb. 1970 in Brunico/Italien, lebt in Wien) studierte an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
09. Februar 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung (ausnahmsweise Abweichungen möglich)

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022