Günter Brus – Sammlung

15.07.-25.09.2022


Eröffnung: 14.07.2022, 19 Uhr
Kuratiert von: Roman Grabner
Ort: BRUSEUM

Über die Ausstellung

Das BRUSEUM besitzt die umfangreichste museale Sammlung zum Leben und Werk des Künstlers Günter Brus und widmet sich als Institution der Bewahrung, Erforschung, Vermittlung und Präsentation seines Schaffens.

Brus hat die internationale Kunstgeschichte mit seinen Aktionen und Bild-Dichtungen nachhaltig beeinflusst. Die Sammlungsausstellung im ersten Raum des BRUSEUMs bietet einen konzentrierten Einblick in sein so vielfältiges wie umfangreiches Schaffen. Auch wenn die Präsentation aus konservatorischen Gründen regelmäßig wechselt, bleibt die Struktur der Präsentation stets dieselbe. Neben selten gezeigten Werken aus seiner frühen informellen Zeit sind Dokumentationen seiner Aktionen zwischen 1964 und 1970 zu sehen, die Brus’ internationalen Stellenwert als Vorreiter der Body Art begründeten.

Seinem Bruch mit der Körperkunst folgt eine Hinwendung zur Zeichnung – der Schnitt am eigenen Körper wird wieder zum Zeichen auf dem Papier –, die in zahllosen Zyklen und Einzelblättern ihren Niederschlag findet. Die offene Verquickung von Wort und Bild, der fließende Übergang von Geschriebenem und Gezeichnetem zeigt den Doppelbegabten erneut als Erneuerer und Grenzüberschreiter. Die von ihm so genannte „Bild-Dichtung“ versteht Brus als eigenständige künstlerische Gattung an der Schnittstelle zwischen Literatur und bildender Kunst.

Die Sammlungsauswahl zeigt die Kontinuitäten von Motiven und Arbeitsprozessen seines über fünf Jahrzehnte währenden künstlerischen Schaffens.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
derzeit nur nach Voranmeldung!
T +43-316/8017-9313
bibliothek@museum-joanneum.at

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

 

 

18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022