Rallen, Spechte, Eulen & Co

Wie und wann kartiert man schwer zu erfassende Vogelarten?

18.01.2017 18:30


Treffpunkt: Auditorium, Joanneumsviertel
Kosten: Eintritt frei

In Kooperation mit BirdLife Steiermark


Manche Vogelarten werden bei standardisierten Brutvogelerfassungen oft nur sehr schlecht erfasst. Das liegt daran, dass diese Arten entweder nachtaktiv sind, sehr versteckt leben oder eine Balzzeit haben, die vor der idealen Kartierungszeit für die meisten Vogelarten liegt. Sebastian Zinko gibt Tipps und Hinweise, wie man diese Arten gezielt erfassen kann.

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr (ab 2. Jänner 2022: 10 - 18 Uhr)


Rundgänge
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022