Kröten, Schlangen & Co

In unseren Gärten, aber wo?

14.04.2016 19:00


Kuratiert von: Ursula Stockinger

Fachkurator: Werner Kammel

Gestalter: Franz Josef Haas

Ort: Naturkundemuseum, 1. Obergeschoss


Freilandforschung als Basis einer Ausstellung – und das mit der Hilfe von 10 Schulklassen! Im Rahmen eines Projekts mit dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft präsentieren wir Forschungsergebnisse, die auf Beobachtungsdaten in Hausgärten basieren.

Den Jugendlichen gelang es unter fachkundiger Anleitung, die versteckt lebenden Amphibien und Reptilien gleich vor der Haustür aufzuspüren. Gefunden wurden die Tiere im Gartenteich, unter Hecken, im Komposthaufen oder mittels einfacher Fangvorrichtungen.

In der Ausstellung erfahren Sie mehr über die Bedürfnisse dieser gefährdeten Tiere und Maßnahmen zu deren Schutz, etwa die möglichst naturnahe Gartengestaltung. Filme zeigen spannende Einblicke in viele, zumeist unbekannte Verhaltensweisen der Vierfüßer. Schon der Blick ins Auge gibt oft  Auskunft über die Art, die man vor sich hat.

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de). Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr
Ausnahmsweise geschlossen am 07.01.2020

 

26. Oktober

24. bis 25. Dezember

Naturkunde Programmheft

Holen Sie sich unser gedrucktes Programm im Joanneumsviertel oder im Studienzentrum Naturkunde!


Oder laden Sie es hier herunter:
Programm März bis September 2020