Raus aus den Federn

Workshop zum Thema Vogel mit Kurator Peter Sackl und Präparator Martin Unruh

03.11.2018 13:00-14:00


Krankeitsbedingt leider ABGESAGT


Vögel besitzen wie alle anderen Wirbeltiere ein inneres, knöchernes Skelett. Aber anders als ihre nächsten Verwandten, die Kriechtiere (Reptilien), und die meisten Säugetiere sind Vögel ausdauernde und geschickte Flieger. Wie hilft ihnen ihr besonderer Knochenbau und das allen Vögeln eigene Federkleid beim Fliegen?

 

Dank dieser Befähigung zum Fliegen haben die Vögel fast alle Lebensräume der Erde besiedelt: Von den tropischen Regenwäldern am Äquator bis in die Polargebiete leben weltweit mehr als 10.000 verschiedene Vogelarten. Mithilfe welcher besonderen Anpassungen ist es ihnen möglich, so unterschiedliche Lebensräume und so verschiedene Nahrungsquellen wie die Fischschwärme in Seen und Flüssen oder Sämereien zu nutzen? Und welche Rolle spielt dabei die oft so unterschiedliche Musterung und Färbung des Federkleides?

 

Der Workshop beinhaltet einerseits theoretische Informationen, andererseits kann natürlich auch selbst Hand angelegt werden. Sei es der Aufbau der Federn oder die ansonsten verborgenen Skelett-Bereiche – nehmen Sie die Gelegenheit wahr und erhalten Sie spannende Einblicke in die Vogelwelt mit Sammlungskurator Peter Sackl und Präparator Martin Unruh!

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
09. Februar 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Rundgänge
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022