Moose der östlichen Mürzsteger Alpen

Kartierungsexkursion mit Martina Pöltl

23.10.2020 08:00-17:00


Treffpunkt: 8.00 Uhr am Parkplatz des Naturkundezentrums, Weinzöttlstraße 16 oder um 09.00 Uhr am Parkplatz des Bahnhofes Mitterdorf-Veitsch
Kosten: Teilnahme kostenlos
Anmeldung: erforderlich bis 19.10.2020

unter 0316/ 8017-9000 oder naturkunde@museum-joanneum.at


Die eintägige Moos-Kartierungsexkursion führt uns auf die Hocheckalm (1.315 m Seehöhe). Der gemütliche Aufstieg erfolgt längs des Großen Massingbaches. Neben dem Bachtal werden auch die Moose der umliegenden montanen Nadelwälder erhoben. Aus geologischer Sicht liegt das Kartierungsgebiet in der Grauwackenzone, welche grundsätzlich aufgrund ihres Chemismus eine artenreiche Moosflora erwarten lässt. Die Mürzsteger Alpen gelten allgemein als bryologisch relativ schlecht untersucht, sodass die Erhebung der Moosflora des Gebietes besonders wichtig erscheint.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, Regenschutz und eine Verpflegung (Jause und Getränk) mit. Zum Betrachten der Moose empfiehlt es sich, eine 10-fach-Einschlaglupe mitzubringen, für das Sammeln kleine Papierbehältnisse.

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Rundgänge
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2022