Die Pflanzenwelt Zentral- und Ostungarns

Botanische Studienreise mit Gergely Király und András Schmotzer

21.05.-24.05.2020


Anmeldung: schriftlich erforderlich bis 12. März 2020

unter +43/316/8017-9000 oder naturkunde@museum-joanneum.at

Begrenzte Teilnehmerzahl! Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen!

Verwenden Sie bitte dieses Anmeldeformular.


Die Pflanzenwelt des Nordostens Ungarns steht im Mittelpunkt dieser botanischen Studienreise. Geführt wird diese von zwei ungarischen Botanikern: Gergely Király arbeitet an der Universität Sopron und ist Herausgeber der ungarischen Exkursionsflora „Új magyar füvészkönyv“, András Schmotzer arbeitet für den Bükk-Nationalpark.

Programm (Änderungen vorbehalten)

Abfahrt: 6:00 Uhr vom Parkplatz des Studienzentrums Naturkunde, Weinzöttlstraße 16, 8045 Graz.

 

Donnerstag, 21. Mai 2020

1. Fahrt von Graz über A2 Hartberg, Oberwart – Szombathely – M86 – M1 bis zum Ausfahrt 39.

2. Haraszt-hegy (Haraszt-Berg) bei Csákvár, ein submediterran geprägtes Dolomit-Gebiet an der Südseite des Vértes-Gebirges.

3. Bezug der Zimmer im Hotel Flóra in Eger.

 

Freitag, 22. Mai 2020

1. Pély in der Großen Ungarischen Tiefebene, mit verschiedenen Salzfluren, Sümpfen und Wasserpflanzen in Gräben (etwa 5 km zu Fuß im Gelände von Pély nach Tarnaszentmiklós).

2. optional (falls Zeit bleibt): ehemalige (Hut)weide von Feldebrő auf saurerem Sand, am Südfuß des Mátra-Gebirges.

 

Samstag, 23. Mai 2020

1. Lösstal bei Tard am Südfuß des Bükk-Gebirges, mit Gebüschen und trockenwarmen Eichenwäldern, unten mit Mäh- und Sumpfwiesen (etwa 5 km zu Fuß im Gelände).

2. optional (falls Zeit bleibt): Kalk-Steinbruch bei Cserépfalu im südlichen Bükk-Gebirge.

 

Sonntag, 24. Mai 2020

1. Várhegy (Burgberg) bei Verpelét, ein inselartiger Andesitberg am Fuß des Mátra-Gebirges mit reicher Saumvegetation.

2. optional (falls Zeit bleibt): Wiesen an der Raab nahe Győr-Gyirmót.

3. Ankunft in Graz zwischen 19.00 und 20:00 Uhr

Leistungen

Busfahrt mit einem modernen Reisebus ab/bis Graz

Unterbringung im Hotel Flóra*** in Eger

3 × Frühstück und Abendessen

Reise- und Exkursionsleitung

Die Reise wird durchgeführt in Zusammenarbeit mit GRUBER Touristik.

Kosten

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer: EUR 470,–

für Mitglieder des Joanneum-Vereins: EUR 450,–

Einzelzimmerzuschlag: EUR 96,–

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de). Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr
Ausnahmsweise geschlossen am 07.01.2020

 

13. April
1. Juni
26. Oktober

24. bis 25. Dezember