Wiesenpilze – Arten magerer Wiesen und Weiden

Online-Vortrag von Gernot Friebes

19.01.2021 17:00


In Kooperation mit Naturwissenschaftlicher Verein für Steiermark in Zusammenarbeit mit dem Institut für Biologie der Uni Graz


Teilnahme online unter: UniMeet-Kolloquium (eigene Webcam oder Mikrofon werden nicht benötigt)

 

Pilze unterschiedlichster verwandtschaftlicher Gruppen haben sich bei uns auf ein Leben in mageren Grasländern spezialisiert. Viele von ihnen gelten als wichtige Indikatorarten für die naturschutzfachliche Relevanz von Weiden- und Wiesenflächen. Im Vortrag werden kurz die ökologischen Ansprüche von Wiesenpilzen und ihre Gefährdungssituation in Österreich erläutert, der Hauptteil gilt der Präsentation einiger Arten folgender Gruppen: keulen- und korallenförmige Pilze, Saftlinge und Ellerlinge, Erdzungen, Samtschnecklinge, Wiesen- und Samtritterlinge.

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr (ab 2. Jänner 2022: 10 - 18 Uhr)


Rundgänge
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022