Kalender

Was

Für

Ausstellung

Katzenbaum: Navaridas / Deutinger / Szalay

ONÍRICA / REMAINS

07.02.-15.03.2020 Kunsthaus Graz, Katzenbaum für die Kunst, Foyer

ONÍRICA / REMAINS ist eine Möglichkeitsform, ein Flimmern, ein Flirren, eine Verführung. Es setzt Erinnerungsstücke aus der Research- und Probenphase der Tanzinstallation ONÍRICA von Marta Navaridas in Bezug zueinander. mehr ...

Führung

Architekturführung im Kunsthaus Graz

22.02.2020 Kunsthaus Graz, Im gesamten Kunsthaus

In der Zeit des Ausstellungsumbaus bis 11.03. ist das Kunsthaus Graz von Dienstag bis Sonntag im Rahmen von Architekturführungen zugänglich. mehr ...

Veranstaltung, Performance

ONÍRICA

Eine Tanzinstallation von Marta Navaridas

22.02.2020 17:00 Kunsthaus Graz, Space04

ONÍRICA ist eine Tanzperformance und zugleich eine künstlerische Installation, die auch außerhalb der Spielzeiten besichtigt werden kann. mehr ...

Veranstaltung, Performance

ONÍRICA

Eine Tanzinstallation von Marta Navaridas

22.02.2020 20:00 Kunsthaus Graz, Space04

ONÍRICA ist eine Tanzperformance und zugleich eine künstlerische Installation, die auch außerhalb der Spielzeiten besichtigt werden kann. mehr ...

Projekt, Permanente Installation

Bernhard Wolf

If you don't give the mind something to do, the mind will give you something to do.

Kunsthaus Graz

Bernhard Wolf, der sich als Künstler im öffentlichen Raum einen international anerkannten Namen gemacht hat, nutzt das Sonnenlicht für die Erfahrung des Zwischenraumes von Kunsthaus und Haus der Architektur. mehr ...

Projekt, Permanente Installation

Esther Stocker

Wandarbeit Nr. 19, 2008

Kunsthaus Graz

Die Malerin Esther Stocker nimmt den Um- und Ausbau des dem Kunsthaus angebundenen Gebäudeteils in der Mariahilferstraße 4 zum Anlass, ihre für den Altbestand des Gebäudes konzipierte Wandarbeit neu zu gestalten und die schwarz-weißen Raster somit in neue Verhältnisse zu setzen. mehr ...

Projekt, Permanente Installation

Michael Schuster

Verkehrsspiegel, 2003/2016

Kunsthaus Graz

Für den Verkehrsspiegel nutzt der Künstler die Fotografie als illusionistischen Trick und irritiert, indem er den klassischen Verkehrsspiegel mit dem fotografischen Abbild des realen Umraumes beklebt, die unterbewusste Wahrnehmung des Passanten. mehr ...

Projekt, Permanente Installation

Max Neuhaus

Time Piece Graz, 2003

Kunsthaus Graz

Max Neuhaus erzeugt mit „Time Piece Graz“ einen Außenraum um das Kunsthaus Graz herum, der durch Klang definiert ist. mehr ...

Projekt

Anna Lena von Helldorff

Interventionen

Kunsthaus Graz

Die Gestalterin Anna Lena von Helldorff überarbeitet sukzessiv die visuelle Kommunikation im Foyer des Grazer Kunsthauses. mehr ...

Projekt, Installation

Bill Fontana

Acoustical Visions of the River Mur, 2017

Kunsthaus Graz

„Acoustical Visions of the River Mur“ ist eine spezifisch für den Ort entstandene Installation des internationalen Klangkünstlers und Audiopioniers Bill Fontana. mehr ...

Projekt

Topotek 1

Der Vorplatz

Kunsthaus Graz

Die Intervention durch Topotek 1 macht auf die neu geschaffenen Eingänge am Lendkai aufmerksam und bietet neue Aufenthaltsmöglichkeiten für die Besucher/innen. mehr ...

Projekt

SUPERFLEX

Fünfjahresplan

Kunsthaus Graz

In Graz und am Kunsthaus werden sie in insgesamt fünf Jahren mehrere Projekte umsetzen. 2017 starteten sie mit C.R.E.A.M., dem Fetisch-Bankomaten im Herzen des Kunsthaus-Foyers. 2018 realisierten SUPERFLEX in Graz Free Shop, 2019 wurde die Arbeit Number of Visitors von SUPERFLEX und Jens Haaning am Eingang installiert und auch 2020 wird das Projekt Lost Money ortsspezifisch umgesetzt. mehr ...

Projekt, Permanente Installation

Peter Kogler

Ohne Titel (Kunsthaus), 2017, und Ohne Titel, 2016

Kunsthaus Graz

Peter Kogler hat eine Serie von Arbeiten mit Bezug zum Kunsthaus gemacht, die dessen ikonisch-organische Form, seine Geschichte, sein Programm und seine bewegte Gestalt mit aufnehmen. mehr ...

Projekt

Soft Interventions

Hannes Priesch mit Herta Kramer-Priesch

Kunsthaus Graz

Absperrbänder dienen dazu, bestimmte Bereiche voneinander abzugrenzen und Zutritt zu steuern. Hannes Priesch und Herta Kramer-Priesch wurden beauftragt, sich mit Absperrungen – d. h. mit Zugänglichkeit und Nicht-Zugänglichkeit – im Foyer sowie im ganzen Kunsthaus zu befassen. mehr ...

Projekt, Installation

Number of Visitors

SUPERFLEX und Jens Haaning

Kunsthaus Graz

Die Installation wird zur Illustration der Bedingungen und „Erfolgsfaktoren“ der meisten kulturellen Institutionen heute – je mehr Besucher/innen, desto mehr Möglichkeiten der wirtschaftlichen und politischen Unterstützung und Anerkennung. mehr ...

Projekt, Permanente Installation

Oliver Klimpel

Objekte und Interventionen

Kunsthaus Graz, Foyer

Klimpel arbeitet an der Schnittstelle zwischen Kunst und Design und hat für das Kunsthaus eine Reihe von Objekten und permanenten innenarchitektonischen Interventionen erarbeitet. mehr ...

Projekt

Oliver Hangl

WEIRDING 2

03.02.-13.03.2020 Kunsthaus Graz

Drei kurze Videosequenzen, drei Szenen: Eine Gruppe von Menschen unterhält sich jeweils laut gestikulierend. Plötzlich fällt der Name „Kunsthaus Graz“. mehr ...

Projekt, Performance

ONÍRICA

Eine Tanzinstallation von Marta Navaridas

21.02.-23.02.2020 Kunsthaus Graz, Space04

ONÍRICA ist eine Tanzperformance und zugleich eine künstlerische Installation, die auch außerhalb der Spielzeiten besichtigt werden kann. mehr ...

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen 
nur in der ausstellungsfreien Zeit, Deutsch: Di–Sa, 11, 14, 15:30 Uhr; So, Feiertag: 11, 15:30 Uhr; Englisch: So, 14 Uhr oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

13. April
1. Juni
26. Oktober

25. Februar
24. bis 25. Dezember