Verstörende Intimität

Katalogpräsentation und Künstlerinnengespräch

28.06.2016 18:00


Treffpunkt: Foyer, Kunsthaus Graz
Kosten: keine
Anmeldung: keine

Ort: Space01

In englischer Sprache.

 

> Tipp: Einleitend erleben Sie Körper in Bewegung, die mit den Exponaten im Raum in einen Dialog treten. Die Tänzer/innen geben einen exklusiven Vorgeschmack auf die Premiere von Locus Corpus am 30.06. Dafür bitte Premierenkarten reservieren 12€/8€ ermäßigt. 

 


Erotik gilt seit Jahrhunderten als Quelle kreativen Schaffens. Jenseits der Rolle der Muse werden in der Ausstellung Bittersüße Transformation Eros und Thanatos als subtil-verstörende und zentrale Triebe eines künstlerischen Verständnisses von Skulptur aufgedeckt und von den drei Künstlerinnen in intime Situationen einer erlebbaren künstlerischen Produktion umgewandelt.

 

Kuratorin Katrin Bucher Trantow diskutiert gemeinsam mit der Künstlerin Kateřina Vincourová über den Körper als Ursprung alles Erfahrbaren und wird den druckfrischen Ausstellungskatalog präsentieren.

 

 

Die Katalogautorin Martina Pachmanová hat leider ihre Teilnahme aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen müssen.

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen 
nur in der ausstellungsfreien Zeit, Deutsch: Di–Sa, 11, 14, 15:30 Uhr; So, Feiertag: 11, 15:30 Uhr; Englisch: So, 14 Uhr oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

6. Jänner 2020
13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2020 10 - 13 Uhr
25. Februar 2020
24. bis 25. Dezember 2020