Dunkle Materien: Die Kunst des Gebens

Anonymes Diskurslabor im Dunkeln

07.11.2017 19:00


Ort: Space03


Diese Veranstaltung wurde ABGESAGT!


Sozialstaat, Mindestsicherung, Kulturbudget, aber auch „Lohn für Leistung“ formen unsere Vorstellungen von Verdiensten und Verantwortungen, von Schenken und Beschenktwerden.

 

  • Was denken wir heute über Formen des Gebens – sind Geschenke selbstlos?
     
  • Und welchen Stellenwert haben Akte der Großzügigkeit in einer Zeit von "wir zuerst"?

 

Bildverlust als produktive Chance:

Ein aus vier bis fünf „high-profile“-Fachleuten bestehendes anonymes Panel verhandelt im zum Darkroom umfunktionierten Untergeschoss des AIL zentrale gesellschaftliche Themen, die das öffentliche und private Leben betreffen. Von Identität und Bild befreit, entsteht für Expertinnen und Experten sowie Besucher/innen ein neuer Freiraum, der als kollektive Projektionsfläche eine Vielzahl von neuen Bildern kreiert – ein unmoderierter, anonymer shared space des Sprechens, der unkonventionelle Ergebnisse hervorbringen kann.

 

"Dunkle Materien" ist eine Gesprächsserie, die unsere Wahrnehmung schärft, unsere Vorstellung neu befragt und über Sprache und Ansprache reflektiert. Entwickelt und kuratiert wurde sie von Oliver Hangl. Für das Kunsthaus Graz hat er zusammen mit Katrin Bucher Trantow zum Projekt VIP's Union von Haegue Yang eine Gruppe von Menschen eingeladen, die gemeinsam mit dem Publikum über die Kunst des Gebens nachdenken; und das im absolut dunklen Raum.

 

Konzept: Oliver Hangl, Gäste eingeladen von Katrin Bucher Trantow

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen 
nur in der ausstellungsfreien Zeit, Deutsch: Di–Sa, 11, 14, 15:30 Uhr; So, Feiertag: 11, 15:30 Uhr; Englisch: So, 14 Uhr oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

6. Jänner 2020
13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2020 10 - 13 Uhr
25. Februar 2020
24. bis 25. Dezember 2020