Herbert Brandl

Ö1 Joanneums-Gespräch aus dem ORF RadioKulturhaus


Eine Veranstaltung in Kooperation mit ORF RadioKulturhaus

ORF RadioKulturhaus, Studio 3
Eintritt frei
Anmeldung über das ORF RadioKulturhaus Kartenbüro
 

Moderation: Silvie Aigner, PARNASS Kunstmagazin

 

Gesprächspartner/innen

 

  • Rolf Johannsen, Kurator, Österreichische Galerie Belvedere
  • Sandro Droschl, Direktor, Künstlerhaus Graz, Halle für Kunst & Medien
  • Barbara Steiner, Direktorin, Kunsthaus Graz

 


2020 zeigen drei österreichische Institutionen Einzelausstellungen des Künstlers Herbert Brandl. Die Kuratoren Rolf Johannsen und Sandro Droschl sowie Kuratorin Barbara Steiner sprechen über ihre jeweiligen Beweggründe, eine Ausstellung mit dem Künstler zu machen, ihre Interessen an dessen Werk und ihre verschiedenen Zugänge. Sie gehen der Frage nach, weshalb es drei Ausstellungen braucht, um das vielfältige Œuvre von Brandl zu zeigen. Die Ausstellung im Belvedere 21 mit dem Titel Exposed to Painting fokussiert vor allem auf Brandls malerisches Werk der vergangenen zwei Jahrzehnte. Das Grazer Künstlerhaus untersucht mit Bad Romance den Antrieb für Brandls jahrzehntelange Auseinandersetzung mit Malerei, deren gleichzeitig entwickelte Vielschichtigkeit auf einen ursächlich konzeptuellen Zugang zurückgeht. In der Ausstellung stehen die Ränder der Malerei im Fokus, die auf ein Zentrum verweisen, ihre Politik. Das Kunsthaus Graz nimmt den Ausgangspunkt bei der assoziativ verknüpfenden, prozesshaft angelegten Arbeitsweise des Künstlers. Die Ausstellung MORGEN setzt Brandls wichtigste Werkgruppen, abstrakte und figurative Malerei, Malerei und Skulptur, in Beziehung zueinander und zum Raum des Kunsthauses. Die drei Einzelausstellungen werden von jeweils eigenständigen Katalogen begleitet, die bei Koenig Books, London, erscheinen.

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
info@kunsthausgraz.at

 

Öffnungszeiten
23. Oktober 2020 bis 09. April 2021 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Architekturführungen 
06.-22.10.2020 Di-So 11, 14, 15:30 Uhr
Überblicksführungen
Ab 25.10.2020 So & Feiertag 11 Uhr
Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

 

 

26. Oktober 2020
5. April 2021
24. Mai 2021
1. November 2021

24. bis 25. Dezember 2020
1. Jänner 2021 10 - 13 Uhr
16. Februar 2021
24. bis 25. Dezember 2021