Tee am Dienstag: mit Karla Kowalski und Eilfried Huth

Im Rahmen der Ausstellung "Graz Architektur"

14.11.2017 17:00-20:00


In Kooperation mit dem Haus der Architektur (HDA)  

Kosten: keine
Ort: Needle


Mit Karla Kowalski und Eilfried Huth sprechen die Studierenden Helena Eichlinger und Leon Scheufler über Partizipation und die Frage nach Form in der Architektur


Individualistische Entscheidungen, politische Affekthandlungen und Resignation durch ökonomische Zwänge schlagen sich gegenwärtig eindeutig in der Qualität von Architektur und Stadträumen nieder. Inwieweit ist es angemessen, diese Problematik ausschließlich der Politik zuzuordnen und damit nicht in den Verantwortungsbereich der ArchitektInnenschaft zu zählen?

Es gibt sehr wohl Positionen aus der Vergangenheit, die Vorstellungen vieler Individuen berücksichtigt haben und sich somit für den Entstehungsprozess qualitätvoller, partizipativer Architektur eingesetzt haben. Partizipation wird hier zu einem demokratischen Prinzip erklärt. Im Gespräch mit Karla Szyszkowitz-Kowalski und Eilfried Huth diskutieren Grazer Architekturstudierende inwieweit diese Strategien, die bereits in den 1970er Jahren entwickelt wurden, in der Form heute noch anwendbar bzw. in die Gegenwart adaptierbar sind?

 

Gemeinsam mit dem Haus der Architektur (HDA) bittet das Kunsthaus Graz zum „Tee am Dienstag“: In drei Gesprächsrunden begegnen sich jeweils zwei Protagonisten der Ausstellung Graz Architektur: Rationalisten, Ästheten, Magengrubenarchitekten, Demokraten, Mediakraten und sprechen über Themen, die ihre Arbeiten und Ansätze verbinden oder unterscheiden. Durch das Gespräch führen jeweils zwei Studierenden der Architektur, die der Einladung gefolgt sind, sich mit den Ideen und Visionen der Architekturszene aus der Generation von Cook und Fournier auseinanderzusetzen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Derzeit keine aktuellen Termine.

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen
nur in ausstellungsfreien Zeiten, Di-So, Feiertag 11, 14 Uhr (So EN) und 15:30 Uhr (DE) oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

31. Dezember

24. bis 25. Dezember