Sofie Thorsen

Schnitt A-A

Die dänische, in Wien lebende Künstlerin Sofie Thorsen widmet sich in ihren Arbeiten dem Vorgang des Sehens, dem Licht und dessen Rolle in den unterschiedlichen Medien. In den drei großen Werkkomplexen, die sie im Kunsthaus Graz sowie im Kunsthaus Baselland präsentiert, findet sie in der Reduktion auf den reinen Zeichencharakter der Inhalte eine bestimmte Distanz zu den Orten und Situationen, die sie mit den Mitteln des Mediums analysiert. Der titelgebende Film Schnitt A-A' handelt von einem an ein Museum angegliederten, utopisch anmutenden und in Ungnade gefallenen Kino aus den 1970er-Jahren. 

 

In Form von collageartig aneinandergereihten, kontrastreichen Bildsequenzen widmet er sich der abstrahierten Wiederherstellung eines Blicks auf die Mitteilungen der architektonischen Form. Thorsens Arbeiten changieren zwischen erkennbarer Wirklichkeitsabbildung und möglicher Fiktion - und öffnen auf diese Weise neue assoziative Räume vor den Augen der Betrachter/innen.

 

Neben einem ausführlichen Abbildungsteil und Installationsansichten beinhaltet der Katalog ein Vorwort der Ausstellungskuratorinnen Katrin Bucher Trantow, Katia Huemer und Sabine Schaschl sowie einen Essay von Christian Teckert. Präzise die Werke der Ausstellung analysierend, beleuchtet er Thorsens künstlerisches Vorgehen als eine Auseinandersetzung mit den Formen der Sichtbarkeit und den Bruchlinien in der Ästhetik der Moderne.

 

Der Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung Sofie Thorsen. Schnitt A-A‘.

 

Erschienen bei Silvana Editoriale

Preis: €15,00, Deutsch/Englisch, S. 96 

 

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen
nur in ausstellungsfreien Zeiten, Di-So, Feiertag 11, 14 Uhr (So EN) und 15:30 Uhr (DE) oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

31. Dezember
22. April 2019
10. Juni 2019

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2019 10 - 13 Uhr
5. März 2019
24. bis 25. Dezember 2019