Constantin Luser

Mit den Mitteln der Zeichnung und der Musik gibt Constantin Luser (* 1976 in Graz) dem Leben kunstvolle Strukturen: Komplexe Zeichnungen wachsen dabei in die physisch erfahrbare Welt des Raumes hinein, wo sie zu interaktiven Installationen, Skulpturen, Musikinstrumenten, Filmen und Performances mutieren.

 

Anlässlich der Ausstellung Constantin Luser. Musik zähmt die Bestie erscheint ein umfassender Katalog mit Beiträgen von Katrin Bucher Trantow, Thomas Trummer und Fatos Üstek, einem von Bettina Steinbrügge geführten Interview mit Constantin Luser sowie einem von Katia Huemer moderierten fiktiven Gespräch zwischen allen Beteiligten des Luser’schen Schaffens. Das Buch wird am 17. März 2016 im Rahmen eines Künstlergesprächs und Konzerts im Kunsthaus Graz präsentiert.

 

 

Verlag für moderne Kunst GmbH
ISBN 978-3-903004-88-7
Deutsch/Englisch
Preis: 29,90 €

Button Bestellformular

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. Jänner 2020 bis 22. Oktober 2020 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
23. Oktober 2020 bis 09. April 2021 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Architekturführungen 
Juli–September, Di–So 11 Uhr

Führungen nach Voranmeldung

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

 

 

26. Oktober 2020
5. April 2021
24. Mai 2021
1. November 2021

24. bis 25. Dezember 2020
1. Jänner 2021 10 - 13 Uhr
1. Jänner 2021 17 - 18 Uhr
16. Februar 2021
24. bis 25. Dezember 2021