Catch Me! Geschwindigkeit fassen

 

Durch den Ruf nach Entschleunigung ist die Beschäftigung mit Geschwindigkeit in jüngerer Zeit wieder in den Blickpunkt getreten. Sie wird als Metapher für die Entwicklung des Lebens sowie für verdichtete Situationen voller Energie sowohl kritisch befragt als auch, an den Optimismus der Moderne anknüpfend, enthusiastisch gefeiert. Die für die Ausstellung Catch Me! ausgewählten Arbeiten handeln einerseits vom beeindruckenden Thrill der Beschleunigung, andererseits widmen sie sich der Geschwindigkeit aber in kritischer Distanz, sei dies durch anachronistische Verlangsamung, Aufgliederung oder energische Extraktion einer Essenz.

 

Der Katalog enthält Installationsansichten der ausgestellten Werke und Aufsätze von Renata Salecl über Angst als treibende Kraft für die Geschwindigkeit und das Leben, von Andreas Broeckmann zur Geschichte der Geschwindigkeit als Geschichte permanenter Beschleunigung und Warnungen vor drohenden Katastrophen sowie von Katrin Bucher Trantow über den Mut von Geschwindigkeits- und Lebensanalysen.

 

Deutsch / Englisch
Preis: € 19,90
Bestellung

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
F +43-316/8017-9212
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Kunsthauscafé

So-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr

T +43-316/714 957
 

Führungen

Sa 15:30 Uhr, So, Feiertag 11 Uhr (de), So 14 Uhr (en), ausnahmsweise Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung

 

1. Jänner 2018 13 - 17 Uhr
2. April 2018
21. Mai 2018
31. Dezember 2018

24. bis 25. Dezember
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018