Michael Schuster

Verkehrsspiegel, 2003/2016


UV-Druck hinter Plexiglas, 100 x 120 cm

 

Ort: Stiegenhaus Kunsthaus Graz


Michael Schuster ist ein Künstler dessen fotografisches und installatives Werk sich den Ebenen übermittelter Information zuwendet und dabei Metaebenen und Referenzen aufdeckt. Unter dem Leitthema der Bildfindung widmet er sich bildmechanischen Prozessen ebenso, wie der Untersuchung von Mythen und oralen Traditionen.

 

Für den Verkehrsspiegel nutzt er die Fotografie als illusionistischen Trick und irritiert, indem er den klassischen Verkehrsspiegel mit dem fotografischen Abbild des realen Umraumes beklebt, die unterbewusste Wahrnehmung des Passanten. Mit dem Verweis auf bestimmtes, einmal gelerntes Formsehen, zeigt er auf, wie sehr Wahrnehmung in Modulen arbeitet.

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
F +43-316/8017-9212
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Kunsthauscafé

So-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr

T +43-316/714 957
 

Führungen

Sa 15:30 Uhr, So, Feiertag 11 Uhr (de), So 14 Uhr (en), ausnahmsweise Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung

 

1. Jänner 2018 13 - 17 Uhr
2. April 2018
21. Mai 2018
31. Dezember 2018

24. bis 25. Dezember
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018