Landwirtschaft

Von der Selbstversorgung zur Rohstoffproduktion

Dieser reich illustrierte Band stellt wesentliche landwirtschaftliche Meilensteine und Produktionszweige in der Steiermark vor und beschreibt die allmähliche Technisierung bäuerlicher Arbeitsbereiche, die heute nicht mehr wegzudenken ist.

 

Dargelegt wird auch, wie Erzherzog Johann im 19. Jahrhundert wesentlich dazu beigetragen hat, internationales technisches Know-how auch in der Steiermark verfügbar zu machen. Spannende Exkurse widmen sich der Geschichte der Landwirtschaftlichen Sammlung des Universalmuseums Joanneum, der Nahrungsmittelverarbeitung und -konservierung im historischen Vergleich sowie interessanten Einblicken in die soziale Realität bäuerlicher Dienstboten.

Eine wertvolle Ergänzung zum Besuch der Dauerausstellung des Landwirtschaftsmuseums!

 

Herausgeber: Universalmuseum Joanneum, Landwirtschaftliche Sammlung
Leiter: Karlheinz Wirnsberger

Texte und Redaktion: Maria Zengerer

Der Katalog kann käuflich im Shop des Landwirtschaftsmuseums Schloss Stainz erworben werden.

 

Schriftliche Bestellung per E-Mail unter:
Lws-shop@museum-joanneum.at

 

Verkaufspreis: € 19,90 zuzüglich Versandkosten

 

ISBN: 9-783902-095589

Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz

Schlossplatz 1
8510 Stainz, Österreich
T +43-3463/2772-16
jagd@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
02. April bis 30. November Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

 

Fixführungen
Do und So 15 Uhr (de) abwechselnd Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum.
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

 

22. April
10. Juni