Tiere und ihre Stimmen

Eine Vielfalt in der steirischen Landschaft

Welche Tiere können wir in einem Landschaftsabschnitt von 10 Quadratkilometern sehen? Im Jagdmuseum Schloss Stainz finden sich alle Säuger, Nager und Vögel, die eine charakteristische steirische Landschaft bevölkern, in einem Raum ein.

Mehr als 100 Tiere, vom Auerhahn bis zum Waschbären, vermitteln in dieser Installation eine lebendige Vielfalt der heimische Arten. Von welchen Tieren stammen die Stimmen, die aus den unterschiedlichen Richtungen zu hören sind? 

Besuchen Sie die Dauerausstellung und raten Sie mit! 

Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz

Schlossplatz 1
8510 Stainz, Österreich
T +43-3463/2772-16
jagd@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
02. April bis 30. November Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

 

Fixführungen
Do und So 15 Uhr (de) abwechselnd Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum.
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

 

22. April
10. Juni