Allerheiligenstriezelbacken

Brauchtum zu Allerheiligen

30.10.2022 09:00-14:00


Treffpunkt: Rossstall
Kosten: regulärer Eintrittspreis
Anmeldung: nicht erforderlich!

Solange der Vorrat reicht!

Der Allerheiligenstriezel zählt zu den bekanntesten Brauchtumsgebäcken in Österreich. Seine Zopfform geht auf antike Kulte, bei denen man sich einst als Ausdruck tiefer Trauer die geflochtenen Haare abschnitt. Der Striezel selbst war und ist bis heute ein Geschenk der Paten an ihre Taufkinder. Am Ende der Saison wird im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing nach altem Brauch der Allerheiligenstriezel gebacken. 

 

Die Besucher*innen sind eingeladen, die Teigzubereitung, das richitge Flechten des Allerheiligenstriezels und das Backen im historischen Backofen mitzuerleben. Im Anschluss kann der fertige Striezel direkt  Vorort verkostet werden. Eine Aktivität für die ganze Familie!

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing

Enzenbach 32
8114 Stübing, Österreich
T +43-3124/53700
F +43-3124/53700-18
freilichtmuseum@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


April bis Oktober Mo-So, Feiertag 09 - 18 Uhr
Einlass bis 17 Uhr
November und Dezember: im Rahmen von Veranstaltungen geöffnet

 

5. bis 6. November 2022 (

Einlass bis 15 Uhr

) 10-16 Uhr
12. bis 13. November 2022 (

Einlass bis 15 Uhr

) 10-16 Uhr
19. bis 20. November 2022 (

Einlass bis 15 Uhr

) 10-16 Uhr