Leitbild

Die Abteilung Archäologie & Münzkabinett des Universalmuseums Joanneum bewahrt das älteste Gedächtnis der Steiermark und ist eine in die Zukunft ausgerichtete Schnittstelle zwischen Bodendenkmalpflege, Wissenschaft und musealer Vermittlung.

 

Unsere Forschungs- und Vermittlungsaktivitäten sollen die Bewohnerinnen und Bewohner der Steiermark und unsere Gäste aus dem In- und Ausland für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung des reichen archäologischen und numismatischen Erbes der Steiermark sensibilisieren.

 

Die zentralen Orte, an denen wir gemäß dem Auftrag des Stifters des Joanneums, Erzherzog Johann, Wissen zugänglich machen und Zusammenhänge herstellen, sind unsere Museen: das Archäologiemuseum, das Münzkabinett und Flavia Solva.

 

Eine umfassende Landesaufnahme aller archäologischen und numismatischen Denkmäler und Fundplätze und ihre wissenschaftliche Dokumentation werden angestrebt. Die Forschungsergebnisse der Abteilung Archäologie & Münzkabinett werden durch Publikationen und Tagungen mit Fachleuten im regionalen, nationalen und internationalen Umfeld ausgetauscht.

 

Die uns anvertrauten archäologischen und numismatischen Sammlungen sind von höchster regionaler und nationaler Bedeutung. Wir sind zu ihrer konservatorischen und restauratorischen Betreuung verpflichtet. Dies erfolgt durch die Einhaltung von internationalen Standards und nach den neuesten Erkenntnissen der Konservierungs- und Restaurierungswissenschaft.

Über Flavia Solva

Flavia Solva im Gemeindegebiet von Wagna ist die einzige Römerstadt der Steiermark. Die Siedlung erhielt ca. 70 n. Chr. unter Kaiser Vespasian das Stadtrecht, und die einheimische Bevölkerung nahm rasch die römische Zivilisation und Kultur an, wie zahlreiche Funde belegen.

Die Ausgrabungsstätte zeigt in Form einer umgehbaren Vitrine die mehr als 130-jährige Geschichte der Erforschung von Flavia Solva. Das neugestaltete Umfeld veranschaulicht zudem die einstige Ausdehnung dieser Stadt, die zu den kultiviertesten Zentren der römischen Provinz Noricum zählte.

Flavia Solva

Marburgerstraße 111
8435 Wagna, Österreich
T +43-316/8017-9560
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Hier können Sie kostenlos, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr Interessantes über die älteste Stadt der Steiermark erfahren. Umrunden Sie den Pavillon oder spazieren Sie über das Gelände! Wissenswertes ist an mehreren Punkten abrufbar.