Bühne für ein Fürstenhaus

Zur verborgenen Sprache der Architektur

09.04.2017

Bildinformationen

Datum

09.04.2017

Uhrzeit

15:00 - 16:30

Ort

Schloss Eggenberg

Alle anzeigen

Viele Schlüssel für ein Schloss. Haben Sie Lust, Eggenberg zu durchschauen?


Zusatzinformationen

Termin: 09.04.2017, 15 Uhr

Treffpunkt: Schloss Eggenberg, Shop

Max. 30 Teilnehmer/innen

Dauer: ca. 90 min.

 

Führung mit Dr. Barbara Kaiser & Mag. Paul Schuster

Exklusiv für "Club Schloss Eggenberg"-Mitglieder

 

 

Viele Schlüssel für ein Schloss. Haben Sie Lust, Eggenberg zu durchschauen? Das scheinbar vertraute Schloss hat viele Gesichter und kann viele Geschichten erzählen. Es war nicht einfach nur Wohnort einer Adelsfamilie, sondern sollte ihre große Bühne sein, ihre Selbstdarstellung in der Welt. In Eggenberg finden sich Spuren der großen Politik und des einfachen Lebens. Religion, Philosophie und Wirtschaft, Kunst und handwerkliches Geschick, aber auch die tägliche Plackerei hinter den Kulissen haben hier ihre Zeichen hinterlassen. Ein so großes Haus musste gebaut und verwaltet, musste betreut und belebt werden. Von vielen dieser Lebenswelten wollen wir erzählen.

 

Diese Reihe von besonderen Führungen öffnet viele Türen für einen anderen, neuen Blick auf das Gebäude. Wenn Sie Lust am Enträtseln haben, möchten wir ihnen helfen, die verborgene Sprache der Architektur wieder zu entziffern.