ArcheON

Gemeinsame Entwicklung und touristische Inwertsetzung eines historischen und archäologischen Angebots in der Grenzregion Österreich-Ungarn

Als strategischer Kooperationspartner dürfen wir Ihnen das EU-Projekt ArcheON näher bringen.

 

Der vom ArcheON Projekt betroffene Raum - das Gebiet des Südburgenlandes und das vom Komitat Vas - ist eine an historischem und archäologischem Erbe reiche Region. Dieses Gebiet, das seit nahezu 100 Jahren von einer Staatsgrenze geteilt wird, war früher eine einheitliche, gemeinsame Region - bereits seit der Steinzeit.

 

Um diese historisch entstandene, aber heute durch eine Staatsgrenze getrennte Einheit darzustellen, bekannt zu machen, und ein gemeinsames touristisches Angebot zu gestalten, ist eine grenzüberschreitende Kooperation der musealen und touristischen Partner notwendig.

 

Auf der Basis der neu erworbenen Kenntnisse und Ergebnisse sowie des Angebots der bereits vorhandenen Hot Spots und Stätten mit archäologischem und historischem Erbe wurden eine Schatzkarte & Feldführer und dazu eine Reiseführer-App erstellt, um daraus ein mehrtägiges, grenzüberschreitendes Erlebnisangebot zu erarbeiten.

 

Weitere Informatonen zum Projekt finden Sie hier.

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


1. November bis 18. Dezember nur mit Führung nach Voranmeldung
April bis Oktober Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

8. Dezember 2022 (

mit gebuchter Führung

)
10. April 2023
1. Mai 2023
29. Mai 2023