Oper Graz: Bilder der Alten Galerie für die Spielzeit 2018/2019

Kostbare Gemälde aus den Sammlungen der Alten Galerie begleiten die aktuelle Kampagne der Oper Graz.


Entdecken Sie die Meisterwerke hinter der Kampagne der Oper Graz bei einem Besuch der Alten Galerie in Schloss Eggenberg.
 

Faszinierende Bilderreisen führen Sie immer sonntags zu ausgewählten Kostbarkeiten der Sammlung. Dabei erwarten Sie vielfältige Themenrundgänge oder Kunstwerke, die exklusiv
für wenige Monate in der Alten Galerie gezeigt werden. Selbstverständlich treffen Sie dabei auch auf jene Gemälde, die Ihnen in der Kampagne der Oper Graz im Detail begegnet sind.

Zu ihrem 200-Jahr-Jubiläum präsentiert sich die Alte Galerie in Schloss Eggenberg ab Frühling 2019 neu! Eine wertvolle Bereicherung ihrer Altmeisterbestände erfährt die
Dauerausstellung dabei durch Kostbarkeiten niederländischer Meister aus dem 17. Jahrhundert, die als Dauerleihgabe der Kaiserschild-Stiftung in die Alte Galerie gelangt sind.

Bilder der Alten Galerie für die Bewerbung der Oper Graz im Überblick

Gastmahl zu Kanaa

Michael Wenzel Halbax


Erst bei genauerem Hinsehen kann man die Szene als die Hochzeit von Kanaa identifizieren.  mehr...

Fischhändler am Strand

Nach Philips Wouwerman


Das von einem anonymen Künstler gemalte Bild geht auf ein Vorbild des niederländischen Barockmalers Philips Wouwerman (1619–1668) zurück.  mehr...

Musizierende Gesellschaft

Johann Georg Platzer


Eine vergnügte Gesellschaft in fantasievollen Kostümen nach Art des Rokokos sitzt um einen Tisch im Freien.  mehr...

Kirmes

Pieter Brueghel d.J.


Thema ist eine farbenfroh und detailreich geschilderte Kirmes in einem flämischen Dorf.  mehr...

Bildhaueratelier

Franz Christoph Janneck


Janneck ist Spezialist der Feinmalerei. Seine kleinen Gesellschaftsszenen wie diese Kupfertafel bestechen durch die preziöse Malweise.  mehr...

Enthauptung des heiligen Georg

Johann Gottfried Haller


Georg war kappadokischer Krieger eines höheren Standes und lebte im 3. /4. Jh. Laut Legende tötete er einen Drachen, dem eine Prinzessin geopfert werden sollte.  mehr...

Mythologische Szene

Johann Georg Platzer


Eine Welt ewig sich räkelnder und vergnügender Götter, kein Schmerz, keine Mühe, keine Ver gänglichkeit – das Goldene Zeitalter!  mehr...

Blumenstillleben

Flämisch


Ein typischer Strauß eines flämischen Malers aus dem ersten Drittel des 17. Jahrhunderts, einer Zeit, in der Blumen eine wichtige Rolle in Wirtschaft und Gesellschaft des aufstrebenden Bürgertums der Niederlande spielten.  mehr...

Urteil des Propheten Daniel

Marx Reichlich


In einer Synchrondarstellung mit zwei Fensterausblicken wird das Urteil des Propheten Daniel über die beiden unzüchtigen Greise, die sich Susanna im Park genähert hatten, geschildert.  mehr...

Schiffbruch auf stürmischer See

Bonaventura Peeters


Seit dem Mittelalter wird der Weg, den ein Reisender nimmt, oder die Seefahrt als Symbol für das Menschenleben gesehen.  mehr...

Circe verzaubert die Gefährten des Odysseus

G.V. Houderlingen


Kaum eine antike Geschichte ist heute noch so bekannt wie die Odyssee.  mehr...

Christus als Guter Hirte

Pieter II Stevens


Der flämische Landschaftsmaler Pieter Stevens d. J. veranschaulicht hier ein Gleichnis aus der Bibel  mehr...

Eröffnung der Alten Galerie mit neuen Highlights! 

Frühling 2019



Erleben Sie 500 Jahre europäischer Geschichte im Spiegel der Kunst: Herausragende Beispiele österreichischer Gotik bezeugen den Glauben des Mittelalters, detailreiche „Lesebilder“ erzählen vom Leben der frühen Neuzeit, und die Farbenpracht des Barock prägt die Bildwelt bis ins späte 18. Jahrhundert. 

mehr...

Bilderreisen

in der Alten Galerie



Seit 2014 laden wir Sie im Rahmen der Reihe „Bilderreisen“ an jedem letzten Sonntag des Monats zu einer ganz besonderen Führung durch die Alte Galerie ein. 

mehr...

Alte Galerie, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
altegalerie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April 2020 bis 31. Oktober 2020 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 31. März 2020

geschlossen, bis 22. Dezember 2019 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich


01. November 2020 bis 31. März 2021

geschlossen, bis 22. Dezember 2020 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich


Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di–Fr 10–12 Uhr und nachmittags gegen Voranmeldung

 

 

13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020