Alle Programm­punkte

Archiv

1998

24.04. - 31.05.

Edda Strobl

Edda Strobl

Fad – Fucks And Drugs

Studio der Neuen Galerie Graz. Mit "Fad – Fucks And Drugs" führt die Neue Galerie Graz die Studio-Serie zum Medium Zeichnung fort.

1998

24.04. - 31.05.

W.W. Anger

W.W. Anger

Headquarter

Stiegenhaus der Neuen Galerie Graz. W. W. Anger zeichnet und baut Städte, Häuser und Räume, produziert Bilder und Veduten von Metropolen, baut Modelle, stellt Orte und Landschaften dar und erfindet Häuser und Räume.

1998

04.04. - 31.05.

Giulio Paolini

Giulio Paolini

da oggi a ieri / von heute bis gestern

Joanneum, Neutorgasse 45. Giulio Paolini ist ein "Ausstellungskünstler" (O. Bätschmann), jener neue Künstlertypus, der die Ausstellungsmechanismen (z.B. deren visuelle Codes) selbst zum Thema einer Ausstellung macht.

1998

27.02. - 18.04.

N. Nestler

N. Nestler

KKKunst

Stiegenhaus der Neuen Galerie Graz.

1998

27.02. - 18.04.

Jack Bauer

Jack Bauer

Aescher und Cuba

Studio der Neuen Galerie Graz. "Aescher und Cuba" nennt Jack Bauer eine Reihe von Zeichnungen, die ursprünglich nichts miteinander zu tun haben, in der Zusammenschau jedoch Beziehungen aufbauen.  

1998

31.01. - 22.03.

Guillaume Bijl

Guillaume Bijl

Joanneum, Neutorgasse 45. Die Ausstellung zeigt einige der für Guillaume Bijl typischen und im internationalen Kontext höchst bedeutsamen Transformationsinstallationen, Kompositionen und pseudo-historischen Räume, die er in den neunziger Jahren entwickelte.

1997

12.12. - 11.01.

Flora Neuwirth

Flora Neuwirth

POP UP:!FNSYSTEMS©.Y.P.B.G.

Studio der Neuen Galerie Graz. Neuwirth komponiert nicht nur ästhetische Gebilde, sondern ihr geht es in erster Linie um die Konstruktion sozialer Kommunikation.

1997

12.12. - 11.01.

Medien- und Fotopreis des Landes Steiermark 1997

Medien- und Fotopreis des Landes Steiermark 1997

Wettbewerbsausstellung

Landesmuseum Joanneum, Neutorgasse 45

1997

12.12. - 11.01.

Neuerwerbungen für die Sammmlung 1997

Neuerwerbungen für die Sammmlung 1997

Ankäufe durch das Bundeskanzleramt, Sektion Kunst, sowie Ankäufe aus dem Budget der Neuen Galerie Graz

1997

12.12. - 11.01.

Linien der Leidenschaft

Linien der Leidenschaft

Konzeptuelle Tendenzen der Sammlung Norli und Hellmut Czerny

Schenkungen an die Neue Galerie Graz

1997

04.10. - 07.11.

Erika Thümmel

Erika Thümmel

Lasst die Damen tanzen

Studio der Neuen Galerie Graz

1997

04.10. - 09.11.

Artists in Residence 1997

Artists in Residence 1997

Eberhard Havekost (D), Walter Niedermayr (I), Rivka Rinn (ISR), Hans Weigand (A)

1997

04.10. - 03.12.

Claude Cahun (1894–1954)

Claude Cahun (1894–1954)

Selbstdarstellungen

Die Neue Galerie Graz zeigt die Künstlerin und Schriftstellerin Claude Cahun, deren Werk vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Gender-Diskussion neu bewertet werden muss.

1997

27.09. - 31.10.

Markus Huemer

Markus Huemer

If (Subjekt = virtuelles Subjekt ; Symbolkultur? ; 0) [MAOD]

Studio der Neuen Galerie Graz

1997

27.09. - 31.10.

2000-3

2000-3

ArtSpace plus Interface

Zwanzig internationale Künstler/innen im Raum

1997

18.06. - 14.09.

Egon Schiele

Egon Schiele

Die Sammlung Leopold

Die wohl berühmteste Schiele-Sammlung der Welt hat Professor Dr. Rudolf Leopold – besessen von der Kunst dieses einzigartigen und kompromißlosen Künstlers – seit Anfang der fünfziger Jahre zusammengetragen.

1997

12.06. - 02.11.

Im Hochsommer der Kunst 1890–1925

Im Hochsommer der Kunst 1890–1925

Potrait einer Epoche aus steirischen Sammlungen

Schloss Eggenberg. Parallel zur Werkschau "Egon Schiele. Die Sammlung Leopold" der Neuen Galerie Graz zeigt die Ausstellung "Im Hochsommer der Kunst" das Umfeld dieses herausragenden Malers der Jahrhundertwende.

1997

01.05. - 28.09.

Sehnsucht Glück

Sehnsucht Glück

Meisterwerke der Malerei des 19. Jahrhunderts aus der Sammlung der Neuen Galerie

Schloss Trautenfels

1997

19.04. - 01.06.

Andrea Zittel

Andrea Zittel

Living Units

1997

19.04. - 01.06.

Gerold Tagwerker

Gerold Tagwerker

Panorama

Stiegenhaus der Neuen Galerie Graz