Günter Brus, Die Diamantenschleiferin

1982

Technik: Strichätzung und Kaltnadel auf Kupfer, Maße: Bl.: 51,5 x 39,5 cm; Pl.: 25 x 17 cm Auflage: 35 Exemplare, li. unter d. Pl. num.: 32/35, re. unter d. Pl. sign., dat.: G. Brus 1982 Herausgeber: Crown Point Press San Francisco 
 2007 Amkauf aus dem Kunsthandel durch die Gesellschaft der Freunde der Neuen Galerie Inv. Nr.: II/39092

Während eines Aufenthalts in Kalifornien sollte Brus professionelles druckgrafisches Werkzeug ausprobieren. Die spontane, unprätentiöse Arbeitsweise des Künstlers kam der Entstehung des Blattes, das zur Übung gedacht war, zugute – generell arbeitet er am liebsten ungeachtet äußerlicher Vorgaben und Einschränkungen und behandelt das Metall mit allem, was ihm in die Hände kommt. Duchamp als Alter Ego „Rrose Sélavy“, fotografiert von Man Ray, war ihm inspirierendes Motiv, das er auf der Platte als mysteriöses weibliches Wesen umsetzt, umgeben von floralen und kosmischen Elementen.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
derzeit nur nach Voranmeldung!
T +43-316/8017-9313
bibliothek@museum-joanneum.at

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

 

 

15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2022