Landtagspräsident Dr. Richard Kaan

Foto: N. Lackner/UMJ

Künstler: Franz Motschnig (Yang-Mocnik)

Leben: Völkermarkt 1951, lebt in Graz    
Datierung: 1978 
Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 90 x 75 cm     
Besitz: Neue Galerie Graz
Inventarnummer: I/2289  

Richard Kaan (Wien 1897 – 1969 Oberaich bei Bruck/Mur)

Richard Kaan (bis 1919: Richard Kaan Edler von Distelfingen) wurde am 23.12.1897 als Sohn einer Offiziersfamilie in Wien geboren. 1915 rückte er als Freiwilliger in den Ersten Weltkrieg ein. Anschließend studierte er an den Universitäten Wien und Graz, wo er 1921 zum Doktor der Rechts- und Staatswissenschaften promovierte. Ein paar Jahre später stieg er in die Anwaltskanzlei seines Onkels, des Landeshauptmanns Dr. Wilhelm Kaan, ein.

 

Während des Zweiten Weltkrieges kämpfte Kaan als Kommandeur unter anderem in Russland, ehe er im Mai 1945 wieder heimkehren konnte. Danach war er erneut als Rechtsanwalt tätig. Ab 1949 vertrat Kaan die Steirische Volkspartei im Steiermärkischen Landtag. 1965 wurde er zum Zweiten Präsidenten des Landtages, ein Jahr später zum Ersten Präsidenten gewählt.

 

1967 wurde ihm vom Bundespräsidenten das Große Goldene Ehrenzeichen mit dem Stern für seine Verdienste um die Republik Österreich verliehen. Am 15.1.1969 kam Richard Kaan in Oberaich nahe Bruck an der Mur bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr 
 
Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr

 

22. April 2019
10. Juni 2019

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2019
5. März 2019
24. bis 25. Dezember 2019