Künstlerporträt: Karen Kilimnik

Künstler: Rudi Molacek

Leben: Kindberg 1948, lebt in Berlin und im Burgenland
Datierung: 1994
Technik: 33 SW-Fotos
Maße: je 24,5 x 19,5 cm
Besitz: Neue Galerie Graz
Inventarnummer: X/1656 bis X/1688

Karen Kilimnik (Philadelphia/Pennsylvania 1955–lebt in Philadelphia/Pennsylvania)

In ihrer Kindheit machte Karen Kilimnik weite Reisen durch die USA und Kanada. Ihr Studium absolvierte sie an der Temple University Philadelphia.

 

Bekannt wurde sie durch die Installation „The Hellfire Club Episode of the Avengers“ von 1989, die sich aus Fotos, Kleidung und weiteren Objekten zusammensetzt, die Glamour und Kitsch der 1960er-Jahre versinnbildlichen. Ausgeführt wurde die Arbeit als „Scatter-Art“, d. h. die zugehörigen Teile sind im Raum verstreut angeordnet. Diesen „Streu“-Stil entwickelte sie in anderen Werken weiter.

 

Wiederkehrend in ihrem Oeuvre sind Porträts von Prominenten aus Film und Fernsehen in unbeholfener, jugendlich-naiver Umsetzung. In leuchtenden, intensiven Farben werden etwa Leonardo DiCaprio, Hugh Grant oder andere Ikonen der Popkultur wiedergegeben. Vorlage hierfür sind aber nicht die Personen selbst, sondern Fotografien aus Magazinen und Filmclips. Film, Ballett, Mystery und Motive, die den Betrachter oft peinlich berühren, sucht sie in unwirklich-romantischer, mädchenhaft-verträumt wirkender Manier umzusetzen, lässt sie aber auch oft in die Bedrohlichkeit kippen. Bedrückend obsessiv wirken auch ihre Videos, die oft mit Wiederholungen von Filmszenen arbeiten.

 

Karen Kilimnik stellt international aus, ihre Werke fanden Eingang in wichtige Sammlungen. Sie wird von der 303 Gallery in New York vertreten.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
09. Februar 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung (ausnahmsweise Abweichungen möglich)

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022