Barbara Caspar

touch

10.06.-23.07.2006


Eröffnung: 09.06.2006, 18 Uhr
Kuratiert von: Elisabeth Fiedler

Ort: Studio der Neuen Galerie Graz


Unter Verwendung unterschiedlichster Medien thematisiert Barbara Caspar kunstimmanente, psychologische sowie psychoanalytische, ökonomische und gesellschaftspolitische Referenzsysteme.

Film, Performance, Skulptur, Malerei und Installation werden ineinander verschoben und sowohl die Bedingtheit des Menschen in seiner körperlichen Präsenz ausgelotet, wie auch Fragen der Repräsentation, der Bestimmung von Wert und Qualität, nach dem Begriff des Originals und multipler Vervielfältigung, nach Urheber und Produzent offengelegt. Kontrolle, Überwachung und Machtmechanismen werden dabei als Parameter für die ambivalente Stellung des Menschen in einer technoiden Gesellschaftsstruktur untersucht und mit dem "shooting star" in mehreren Realitätsebenen konfrontiert.

Gleichzeitig wird der Besucher zum Protagonisten, Interaktion zwischen Ausgestelltem und Betrachter initiiert, werden Räume miteinander verbunden und neue Referenzebenen evoziert.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr

 

22. April 2019
10. Juni 2019

24. bis 25. Dezember
31. Dezember
1. Jänner 2019
5. März 2019
24. bis 25. Dezember 2019