Gerry Schum

Fernseh- und Videogalerie

04.03.1995 10:00-18:00



Vorgestellt von Ursula Wevers

 

Gerry Schum (1938-73) erkannte früh die große Bedeutung einer zunehmend in den kulturellen und gesellschaftlichen Vordergrund drängenden Medienlandschaft. Da ihm Film und Fernsehen aus eigenen Studien vertraut waren, ergriff er die Initiative, auch die bildende Kunst in den Massenmedien entsprechend zu platzieren. Bereits 1968 konzipierte er die "Fernsehgalerie Berlin", 1968/69 drehte er seine erste Fernsehausstellung, 1970 seine zweite. Von 1971-73 führte er die heute bereits legendäre "Videogalerie Schum" in Düsseldorf. Der Kommunikation mit Kunstobjekten widmete er sein kurzes, aber intensives Wirken. Dieses lassen wir an einem langen Video-Abend Revue passieren.

 

17.00: Einführung von Ursula Wevers
17.40: Land Art, Fernsehausstellung I, SFB Berlin, 15. April 1969, Marinus Boezem, Jan Dibbets, Barry Flannigan, Richard Long, Walter de Maria, Dennis Oppenheim, Robert Smithson und Michael Heizer
18.15: Identifications, Fernsehausstellung II, SWF Baden -Baden, 15. November 1970, Giovanni Anselmo, Joseph Beuys, Alighiero Boetti, Stanley Brown, Daniel Buren, Piero Calzolari, Gino de Dominicis, Ger van Elk, Hamish Fulton, Gilbert & George, Gary Kuehn, Mario Merz, Klaus Rinke, Ulrich Rückriem, Reiner Ruthenbeck, Richard Serra, Keith Sonnier, Franz Erhard Walter, Lawrence Weiner, Gilberto Zorio
20.00: Videogalerie, Auswahl aus Werken von John Baldessari, Joseph Beuys, Daniel Buren, Jan Dibbets, Gino de Dominicis, Gilbert & George, Wolf Knoebel, Mario Merz, Klaus Rinke, Reiner Ruthenbeck, Richard Serra, Franz Erhard Walter, Lawrence Weiner

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
09. Februar 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung (ausnahmsweise Abweichungen möglich)

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022