Publikation zu Koki Tanaka. Provisorische Studien (Arbeitstitel)

Die Publikation erschien anlässlich der ersten Einzelausstellung Koki Tanakas in Österreich und umfasst vier Artist’s notes zu den ausgestellten Arbeiten, ein Protokoll und ein Postscript  über das neue Projekt Tanakas, das sich mit der Anti-Atomkraftbewegung in Österreich und dem Protest gegen die Inbetriebnahme des Kernkraftwerkes Zwentendorf befasst, sowie ein Interview mit Koki Tanaka über seine Kunstprojekte, seine Arbeitsmethoden und zur Art und Weise, wie er politische Aktionen betrachtet.

 

Mit Beiträgen von: Barbara Steiner, Koki Tanaka, Doris Pollet-Kammerlander, Julia Gaisbacher,  Magdalena Reininger, Elisabeth Schlögl

 

Erschienen im Eigenverlag 
Universalmuseum Joanneum GmbH 
ISBN 978-3-90209-592-3 
Preis: 2 EUR 
48 Seiten  

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
F +43-316/8017-9212
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Kunsthauscafé

So-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr

T +43-316/714 957
 

Führungen

Sa 15:30 Uhr, So, Feiertag 11 Uhr (de), So 14 Uhr (en), ausnahmsweise Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung

 

1. Jänner 2018 13 - 17 Uhr
2. April 2018
21. Mai 2018
31. Dezember 2018

24. bis 25. Dezember
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018