Projektraum. Project Space. 2013-2014

Die Publikation erscheint anlässlich der Reihe Projektraum 2013-2014.

 

ohne Titel(Projektraum), 2013, war eine Arbeit der Künstler Eric Kläring und Heimo Zobernig, die – ganz im Sinne des interdisziplinären Arbeitens bei Zobernig und dessen Verwischen der Grenzen zwischen den einzelnen Sparten – eine zweifache Funktion erfüllte: Neben ihrer Existenz als temporäre Skulptur fungierte sie als kleine Ausstellungsfläche, die für die Dauer eines Jahres der Präsentation junger Kunst gewidmet war. Der auf knapp 10m² beschränkte Raum stellte die darin ausstellenden Künstlerinnen und Künstler vor eine große Herausforderung. So unterschiedlich die Herangehensweisen dabei auch waren, jede Künstlerin und jeder Künstler war angehalten, sich intensiv mit den räumlichen Voraussetzungen zu befassen. So traten die Projekte mit der vorgefundenen Skulptur in einen Dialog, hinterfragten, vermaßen, ergänzten oder sprengten sie. Damit tat sich unweigerlich ein Diskurs auf, was klassische Medien ausmacht und wo die Skulptur, die gerade, wie man beobachten kann, im zeitgenössischen Ausstellungsbetrieb sehr stark in den Fokus gerückt wird, heute steht.

 

Mit Projekten von Karl Salzmann, Ulrike Königshofer, Michaela Grill, Rosmarie Lukasser, Cäcilia Brown und Dino Zrnec

 

Mit Texten von Hugo Canoilas, Jan Groos, Christian Höller, Georg Russegger, Roland Schöny, Andreas Spiegl sowie einer Einleitung von Katia Huemer und einem Vorwort von Peter Pakesch

 

Herausgeber: Katia Huemer, Peter Pakesch

  

Preis: 19,90 EUR

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen
nur in ausstellungsfreien Zeiten, Di-So, Feiertag 11, 12, 14 Uhr (So EN) und 15:30 Uhr (DE) oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

21. Mai
31. Dezember

24. bis 25. Dezember